Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wahlkampfauftakt für Piraten

Bad Reichenhall - Der Oberbürgermeisterkandidat der Piratenpartei, hat für die bevorstehende Wahl viel Unterstützung und Zuspruch erhalten.

Damit ist davon auszugehen, das darin 184 gültige Unterschriften enthalten sind, also von Bürgern, die zu diesem Zeitpunkt auch tatsächlich wahlberechtigt sind. Somit steht die Kandidatur fest. Theoretisch ist von kleinen Abweichungen zu rechnen, so dass die Piraten in der kommenden Woche noch hin und wieder auf dem Rathausplatz auftreten, um einen Sicherheitspuffer an Unterschriften zu schaffen. Auch werden weiter Unterstützer gebeten, im Rathaus ihre Unterschrift zu leisten.

Lesen Sie auch:

Knabenreich: "Unterstützt Piraten-Kandidatur!"Piraten starten Kampagne für OB-Wahl"Spannender Wahlkampf kommt Bad Reichenhall zu Gute"SPD und Piraten planen Bad Reichenhalls Zukunft

Wolfgang Britzl steht somit als 2. Kandidat für einen Oberbürgermeisterkandidaten in Bayern fest. Gleich zum Jahresanfang hatte es auch der Kandidat der Piraten in Landsberg am Lech geschafft. Der Kandidat Wolfgang Britzl bedankt sich bei allen Bürgern für die vielen informativen Gespräche auf den Straßen Reichenhalls, bei den vielen Helfern aus der Piratenpartei Bayern und ganz besonders bei all den Bürgern, die mit ihrer Unterschrift ein Zeichen gegeben haben, für mehr Diskussion am Ort. Es war toll, wie viele einfache Menschen begriffen haben, ich bin zwar nicht für die Piraten, ich kenne sie zu wenig, aber ich bin dafür, dass wir einen Kandidaten mehr haben und so auch mehr politische Diskussion.

Die Reichenhallerinnen und Reichenhaller morgen ebenfalls die Gelegenheit, die OB-Kandidatin der SPD, Adelheid Rupp, kennenzulernen. Um 19,30 Uhr beginnt die zentrale Auftaktveranstaltung der Landtagsabgeordneten im 1. Stock des Bürgerbräu Bad Reichenhall. Unter dem Veranstaltungsmotto „Zukunft gestalten - Heimat bewahren“ wird sie dabei ihre Vorstellungen für die zukünftige Stadtpolitik präsentieren. Im Anschluss ist Gelegenheit zur Diskussion und zu persönlichen Gesprächen mit der Kandidatin.

Pressemitteilung SPD Bad Reichenhall/ Piratenpartei Deutschland Landespressestelle Bayern

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare