Wahl-O-Mat gegen "Kandidaten-Einheitsbrei"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
bgland24 hat den Wahl-O-Mat mal getestet und bei jeder These mit "Zustimmung" abgestimmt. Als Ergebnis kam dann dieses Ergebnis heraus.

Bad Reichenhall - In enger Zusammenarbeit mit den beiden Kandidaten für die OB-Wahl, Dr. Herbert Lackner (CSU) und Manfred Hofmeister (Grüne), entwickelten die Piraten einen Wahl-O-Maten.

Wahlemempfehlungen von SPD und FWG

Am Sonntag steht die OB-Stichwahl in Bad Reichenhall an. Während SPD und FWG ihren Anhängern bereits klare Wahlempfehlungen gegeben haben (siehe Box rechts), haben die Piraten sich etwas anderes ausgedacht.

In enger Absprache mit den beiden Kandidaten entwickelten sie eine Wahlentscheidungshilfe für das Internet, auf Basis des bekannten Wahl-O-Maten. Hier können sich Interessierte durch 22 Thesen zur Wahl klicken und entweder auf Zustimmung, Ablehnung oder neutrale Enthaltung klicken. Am Ende erhält man dann eine Übersicht über die eigenen Präferenzen und die Standpunkte der beiden Kandidaten. So kann man auf einen Blick überprüfen, mit welchem Kandidaten man mehr übereinstimmt.

Dritter Kandidat "XYZ" bietet Alternativen

Doch hier kommt der Haken: Tatsächlich stellten die Piraten bei den Antworten von Lackner und Hofmeister nur wenige Differenzen fest. Obwohl alle möglichen lokalen Politikfelder, wie Einzelhandel, Verkehr, die Einführung eines Sozialpasses oder eine Disco für Jugendliche abgefragt wurden, ergab sich viel "Einheitsbrei".

Das spornte die Kreativität der Piraten um Kreisvorstand Martin Schön weiter an: Sie erfanden den fiktiven Kandidaten "XYZ", der einen kritisch-skeptischen Bürger repräsentieren soll. Jemand der vor allem die Sichtweise vom Kandidaten XYZ teilt, solle sich über ein Engagement in einer Bürgerinitiative oder Partei Gedanken machen, ist von bei der Piratenpartei zu erfahren.

Ob da die Piraten ganz konkrete Hintergedanken haben...?

Hier finden Sie den Wahl-O-Maten zum ausprobieren!

mg

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser