Unfall in der Münchner Allee

Von Sonne geblendet - Radfahrer am Kopf verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Ein Unfall hat sich gestern in der Münchner Allee ereignet. Beim Abbiegen wurde ein Autofahrer so stark von der Sonne geblendet, dass er einen entgegenkommenden Radfahrer nicht sah.

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem 53-jährigen Bad Reichenhaller Pkw Fahrer und einem 73-jährigen Kurgast, der mit seinem Fahrrad unterwegs war, kam es am Samstagabend auf der Münchner Allee.

Der Pkw-Fahrer kam aus der Zenostraße und wollte nach links in Richtung Innenstadt weiterfahren. Er wurde jedoch von der untergehenden Sonne so stark geblendet, dass er den entgegenkommenden Fahrradfahrer nicht erkannte. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Fahrradfahrer zu Boden und verletzte sich dabei unter anderem am Kopf. Einen Fahrradhelm trug der Kurgast leider nicht. Das BRK musste ihn zur Untersuchung in das Krankenhaus Bad Reichenhall verbringen. Der Pkw-Fahrer wurde im Rahmen der Unfallaufnahme wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © red

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser