Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Seewirt verkauft - Thumsee soll folgen

+

Bad Reichenhall - Nach gut zweijähriger Suche ist der Thumsee so gut wie verkauft. Zumindest der Seewirt befindet sich bereits in der Hand eines neuen Besitzers.

Der Münchener Thomas Schmid ist neuer Eigentümer des Seewirts. Wie er im Interview mit dem Radiosender Bayernwelle SüdOst sagte, interessiere er sich aber auch für den Thumsee und werde ihn mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ebenfalls erwerben.

Hintergrund des Kaufs ist ein enger Bezug zur Region. Bis zum Jahr 1980 wurde der Seewirt von seinem Großonkel betrieben. Deshalb verbrachte Schmid auch eine große Zeit seiner Kindheit am Thumsee.

Insgesamt standen der Thumsee sowie die Insel mit Bootshaus, der Seerosenteich, das Fischereirecht und der Seewirt gut zwei Jahre zum Verkauf. Der ehemalige Besitzer, der Reichenhaller Arzt Thomas Guillery, hat das Objekt sowohl aus beruflichen wie auch privaten Gründen verkauft.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Kommentare