Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neujahrsempfang in Bad Reichenhall

Markus Söder als Festredner in der Kurstadt

+
Wie bereits beim Neujahrsempfang der Traunsteiner Kreis-CSU in Waging, erwarten die Bad Reichenhaller auch klare Worte von Markus Söder.

Bad Reichenhall - Traditionell lädt die Stadt Bad Reichenhall zusammen mit der Gebirgsjägerbrigade 23 zum jährlichen Neujahrsempfang. Der Festredner war erst vor einer Woche in der Region.

Wer beim Neujahrsempfang des CSU-Kreisverbandes Traunstein vergangene Woche in Waging davon ausgegangen ist, einen zaghaft agierenden Bayerischen Finanzminister und möglichen neuen Ministerpräsidenten, Markus Söder, zu erleben, hatte sich getäuscht.

In der Flüchtlingskrise fand er klare Worte, trotzdem machte er keinen verkrampften Eindruck und versuchte, sich locker und sympathisch zu verkaufen.

Ähnliches wird am Donnerstagabend im Königlichen Kurhaus in Bad Reichenhall passieren, wenn Söder beim Neujahrsempfang der Stadt und der Gebirgsjägerbrigade 23 spricht.

Kommentare