Die Polizei fahndet nach dem unbekannten Täter

Sex-Attacke in Bad Reichenhall: Frau (19) schlägt Täter mit Bissen in die Flucht

Bad Reichenhall - Eine 19-Jährige wurde am 3. November von einem Unbekannten begrapscht. Die junge Frau wehrte sich mit Bissen und konnte so den Mann in die Flucht schlagen

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:


Um die Mittagszeit gegen 12 Uhr, wurde am vergangenen Dienstag eine 19-jährige Bad Reichenhallerin, in der Stachus-Unterführung, von einem männlichen Unbekannten unsittlich begrapscht. Die junge Frau wehrte sich gegen den Übergriff und versuchte den Angreifer zu beißen.

Der Mann erschrak und das Mädchen konnte fliehen. Sie beschrieb diesen Mann wie folgt: 1,90 Meter, muskulös, ca. 30 Jahre alt, schwarze Handschuhe, dunkelblaue Hose, schwarzer Kapuzenpulli Firma Nike, schwarz-weiße Nike Schuhe. Der Täter trug die Kapuze am Kopf.  


Die Polizei Bad Reichenhall bittet um Ihre Hilfe. Haben Sie den Vorfall beobachtet oder können sie Angaben zu dieser männlichen Person machen? Dann melden Sie sich bitte bei der Polizei Bad Reichenhall unter 08651 9700.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare