Rupertusthermen-Lauf in den Startlöchern

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Rund 850 Läufer sind 2010 beim Rupertusthermen-Lauf an den Start gegangen. Besonders beliebt war der Halbmarathon. Heuer findet die Veranstaltung am 27. August statt.

Bad Reichenhall - Der Rupertusthermen-Lauf feiert heuer ein Jubiläum: bereits zum fünften Mal wird der Oberbürgermeister am 27. August wieder Hunderte begeisterte Athleten auf die Strecken schicken.

Auf dem Programm stehen neben dem 1,4 Kilometer langen Kinderlauf durch den Rupertuspark auch der anspruchsvolle Halbmarathon, eine 10-Kilometerstrecke und eine 5-Kilometerdistanz für alle Einsteiger und Nordic Walker. Wer sich bis zum 31. Juli anmeldet, sichert sich ein vergünstigtes Startgeld.

Schon seit Wochen laufen die Planungen für den 5. Rupertusthermen-Lauf. Ausschreibungen, Plakate und Flyer müssen erstellt, die Homepage gepflegt, Teilnehmergeschenke besorgt und Helferpläne gemacht werden. „Irgendwas ist immer zu tun“, weiß TSV Vorstand Sepp Dennerl. Von Anfang an ist der Lauf ein großes Gemeinschaftsprojekt des Reichenhaller Turn- und Sportvereins, bei dem jedes Jahr über hundert Freiwillige für einen reibungslosen Veranstaltungsablauf sorgen.

Start- und Zielbereich bei der fünften Ausgabe befinden sich wie gehabt direkt vor der Therme in Bad Reichenhall. Das große Zelt wird heuer allerdings im benachbarten Rupertuspark stehen, weil dort ein paar Tage später auch die Einweihung des neuen Sport- und Familienbades stattfindet. “Wir werden deswegen extra mehr Lautsprecherboxen platzieren als sonst, damit das Renngeschehen auf dem ganzen Areal optimal verfolgt werden kann“, so Boris Bregar vom Organisationsteam.

Den Auftakt des langen Laufttages macht der Nachwuchs. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre starten am frühen Nachmittag zum 1,4 Kilometer langen X-tension-Kinderlauf. Die Runde führt sie auf ebenen und schattigen Spazierwegen durch den Park. Als nächstes werden die Nordic Walker auf die 5-Kilometerstrecke geschickt, dann die Läufer des Halbmarathons rund um den Saalachsee, bevor es für die 10 Kilometer- und die 5 Kilometerläufer ernst wird. Bei den Teilnehmern auf der kurzen Volkslaufstrecke wird zwar die Zeit gestoppt, die Ergebnisliste aber nur alphabetisch geführt.

Rechtzeitig anmelden zahlt sich aus

Die Höhe des Startgeldes ist gestaffelt, eine frühe Anmeldung lohnt sich. Wer sich zum Beispiel bis zum 31. Juli meldet und zahlt, bekommt nicht nur eine personalisierte Startnummer mit dem eigenen Namen, er sichert sich auch ein vergünstigtes Startgeld. Beim Halbmarathon und dem 10-Kilometerlauf werden dann 18 Euro anstatt 23 Euro berechnet. In der Startgebühr enthalten sind ein hochwertiges Geschenk, ein Wertgutschein für die RupertusTherme sowie ein Getränk und Pasta im Zielraum. Nachmeldungen sind auf allen Distanzen am Veranstaltungstag gegen einen Organisationszuschlag möglich. Jede Mannschaft bekommt für zehn gemeldete Läufer einen Freistart. Die teilnehmerstärksten und schnellsten Teams werden prämiert. Die Zeitnahme erfolgt mittels Chip-Zeitmessung.

Mehr Informationen zum Anmeldemodus unter www.rupertusthermen-lauf.de.

Der RupertusThermen-Lauf ist der dritte von vier Wettbewerben im „Bayerischen Thermencup“, mehr Infos unter www.thermencup.de.

Pressemitteilung RupertusThermenLauf

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser