Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sparkasse Berchtesgadener Land spendet für eine neue Solaranlage der Marzoller Imker

500 Euro für Imker-Vereinsheim

+

Bad Reichenhall/Marzoll - Der Imkerverein Bad Reichenhall zählt zu den ältesten Vereinen der Kurstadt. Das Imker-Vereinsheim in Marzoll benötigt dringend eine Stromversorgung zur Beleuchtung und zur Gewinnung von Honig.

Diese Stromversorgung soll künftig durch eine moderne und flexible Solaranlage sichergestellt werden.

Christian Hähnel, der 1. Vorstand der Reichenhaller Imker wandte sich daher mit einer Unterstützungsanfrage an die Sparkasse, die unbürokratisch und schnell eine Spende von 500 Euro zur Realisierung des ehrgeizigen Vorhabens zusagte.

Der stellvertretende Marktbereichsleiter Peter Herndl wünschte dem Vorsitzenden bei der Scheckübergabe ein gutes Bienenjahr und einen reichlichen Honigertrag mit Hilfe der neuen Anlage.

Pressemitteilung Sparkasse Berchtesgadener Land

Kommentare