Sparkasse Berchtesgadener Land spendet für eine neue Solaranlage der Marzoller Imker

500 Euro für Imker-Vereinsheim

+

Bad Reichenhall/Marzoll - Der Imkerverein Bad Reichenhall zählt zu den ältesten Vereinen der Kurstadt. Das Imker-Vereinsheim in Marzoll benötigt dringend eine Stromversorgung zur Beleuchtung und zur Gewinnung von Honig.

Diese Stromversorgung soll künftig durch eine moderne und flexible Solaranlage sichergestellt werden.

Christian Hähnel, der 1. Vorstand der Reichenhaller Imker wandte sich daher mit einer Unterstützungsanfrage an die Sparkasse, die unbürokratisch und schnell eine Spende von 500 Euro zur Realisierung des ehrgeizigen Vorhabens zusagte.

Der stellvertretende Marktbereichsleiter Peter Herndl wünschte dem Vorsitzenden bei der Scheckübergabe ein gutes Bienenjahr und einen reichlichen Honigertrag mit Hilfe der neuen Anlage.

Pressemitteilung Sparkasse Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser