Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bad Reichenhaller Polizei bittet um Hinweise

Unbekannter versucht Schüler (9) ins Auto zu locken

Bad Reichenhall - Am Mittwochnachmittag wurde am Parkplatz beim Einkaufszentrum in der Berchtesgadener Straße ein Schüler von einem Unbekannten angesprochen. Er versuchte ihn ins Auto zu locken. Der Bub reagierte geistesgegenwärtig:

Ein neunjähriger Junge aus Bad Reichenhall wurde am vergangenen Mittwoch, den 19.07.17, gegen 16:30 Uhr am Parkplatz beim Einkaufszentrum in der Berchtesgadener Straße von einem Unbekannten angesprochen. 

Der Bub hatte gerade Brot eingekauft und war auf dem Weg nachhause, als ihn der Mann aus einem lila-metallic farbenen Pkw ansprach, ob er denn mit ihm mitfahren wolle. Der Bub lehnte geistesgegenwärtig ab und lief weg. 

Der Verdächtige hatte einen ausländischen Akzent und eine dunklere Hautfarbe. Seine schwarzen Haare waren an der Seite kurz und in der Mitte auffällig nach oben gestylt. Das Alter wird auf 50 bis 55 Jahre geschätzt. Zum Fahrzeug liegt, neben der erwähnten Farbe, keine nähere Beschreibung vor. 

Hinweise erbittet die Polizei Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/9700.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare