Workshop von IHK, DEHOGA und TOM e.V. für Tourismus-Betriebe

So texten Sie richtig fürs Web! 

Bad Reichenhall – Online-Buchungsplattformen, aufwändige Hotel-Webseiten in mehreren Sprachen, Gästebewertungen in Social Media – die Digitalisierung stellt die Tourismusbranche vor große Herausforderungen. Gemeinsam mit dem Tourismus Oberbayern München (TOM) e.V. und dem Hotel- und Gaststättenverbands (DEHOGA) Bezirk Oberbayern hat die IHK für München und Oberbayern deshalb das Projekt „Tourismus Oberbayern – Echt digital“ ins Leben gerufen. 

Im Workshop „Texten fürs Web“ werden Betriebe aus dem Berchtesgadener Land für einen ansprechenden und stilistisch gelungenen Auftritt im Internet und den sicheren Online-Umgang mit geistigem Eigentum sensibilisiert. Im Fokus der Veranstaltung stehen das Urheberrecht für Texte und Fotos sowie das Texten für Websites und Social Media-Kanäle wie Facebook. Geleitet wird der Workshop vonAndrea Grabs von der Online-Marketing Agentur „B83: Büro für Online Marketing“

Fachwissen für Unternehmen

Das vermittelte Fachwissen soll die Betriebe dazu befähigen, eigene digitale Strategien für ihre Unternehmen zu entwickeln. Die Veranstaltung findet statt am Montag, 9. April 2018, von 14 bis 17 Uhr im Kurgastzentrum Bad Reichenhall, Raum Zwiesel, Wittelsbacher Straße 15, 83435 Bad Reichenhall. Die Teilnahme ist kostenfrei, es gibt noch freie Plätze. Um eine verbindliche Anmeldung unter oberbayern- echtdigital.de/workshop-uebersicht wird gebeten.

Insgesamt finden ab April fast 50 Workshops in ganz Oberbayern für Unternehmen der Tourismusbranche statt.

Pressemitteilung IHK München und Oberbayern

Rubriklistenbild: © pixabay

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser