Ausflug an den Thumsee

Reichenhaller Wasserwacht-Nachwuchs als Naturschützer

Bad Reichenhall - Der Reichenhaller Wasserwacht-Nachwuchs konnten mit sechs Betreuern den Tierpark Hellabrunn in München erkunden.

Die BRK-Wasserwacht-Ortsgruppe Bad Reichenhall betreibt eine sehr aktive und mitgliederstarke Jugend-Gruppe, in der Mädchen und Buben beim Schwimmtraining, in Gruppenstunden und bei Ausflügen und Aktionen spielerisch auf die Aufgaben der ehrenamtlichen Rettungs- und Naturschutz-Organisation vorbereitet werden. 24 der kleinen Wasserretter konnten mit sechs Betreuern den Tierpark Hellabrunn in München erkunden. Am Ausflugstag stand der Zoo unter dem Motto "Afrika Familienfest", wobei die Kinder unter anderem die afrikanischen Trommeln ausprobierten. "Ein großer Spaß nicht nur für unsere Kleinen", berichtet Jugendleiterin Franziska Kornes.

In allen Gehegen suchten die Buben und Mädchen ausgiebig nach den zum Teil in ihrer natürlichen Umgebung zwischen Büschen und Blättern versteckten Tieren. Egal ob groß oder klein, ob dick oder dünn - an jedem Tier wurde etwas Spannendes und Besonderes entdeckt.Vor allem der Streichelzoo und der Spielplatz stießen bei den Kids auf rege Begeisterung. Zum Abschluss konnten sich alle nach einer kleinen Stärkung auf dem Spielplatz des Schlosses Hellabrunn nochmal richtig austoben. Gegen 17 Uhr übergaben die Betreuer dann die ziemlich erschöpften, aber glücklichen Kinder wieder in die Arme ihrer Eltern. Kornes: "Die positiven Eindrücke und schönen Erlebnisse werden ihnen hoffentlich noch lange in Erinnerung bleiben!"

Ausflug an den Thumsee

An einem Frühlingsfreitag widmete die Jugendgruppe der BRK-Wasserwacht Bad Reichenhall ihren Ausbildungsnachmittag dem Naturschutz. Rund um den Thumsee sammelten die Jugendlichen mit ihren Betreuern Müll. Auch heuer fanden wir wieder allerlei kuriose Gegenstände, die nichts in der freien Natur zu suchen haben. Gegen Abend entsorgte die Gruppe dann Flaschen, Dosen, Decken, Sonnenschirme und Plastikmüll sachgerecht in entsprechenden Müll-Containern und am Wertstoffhof. Als Dankeschön für die Müll-Sammelaktion gab es für alle fleißigen Helfer eine kleine Brotzeit.

Alle vier Wasserwacht-Ortsgruppen im Berchtesgadener Land betreiben eigene Jugend-Gruppen für Kinder und Jugendliche, die in Ausbildungsabenden, bei Aktionen und Ausflügen und im Schwimmtraining spierlisch auf die Aufgaben der Rettungs- und Naturschutz-Organisation vorbereitet werden.

Pressemitteilung BRK BGL

Rubriklistenbild: © BRK BGL

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser