Unfall zwischen Schwarzbach und Bad Reichenhall

Missglücktes Überholmanöver - Zwei Verletzte auf der B21

  • schließen

Bad Reichenhall - Am Samstagvormittag hat sich auf der B21 zwischen Schwarzbach und Bad Reichenhall ein Unfall ereignet. Es gab ein missglücktes Überholmanöver.

UPDATE, Sonntag, 7.20 Uhr:

Am Samstag befuhr gegen 10.45 Uhr ein 42-jähriger Mann aus Tirol mit seinem Auto die B21 in Richtung Salzburg. Kurz vor der Autobahnunterführung wollte er an einem Fahrradfahrer vorbeifahren. 

Als er sich an die Rückschaupflicht hielt und hierbei auf den nachfolgenden Verkehr achtete, um an dem Fahrradfahrer vorbeifahren zu können, erkannte er, dass er gerade von einem anderen Fahrzeug überholt wird. Das überholende Fahrzeug übersah bei dem Überholvorgang den Gegenverkehr. 

Aufgrund dessen wollte das überholende Fahrzeug wieder auf seinen Fahrstreifen einscheren, wobei er den Wagen des Tirolers touchierte. Dieser konnte nicht mehr ausweichen, da es ansonsten zu einem Zusammenstoß mit dem Radfahrer gekommen wäre. 

Das überholende Fahrzeug touchierte sowohl das Fahrzeug des Tirolers als auch das des Gegenverkehrs. Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt. Zur weiteren Klärung des Unfallhergangs ist die Polizei Bad Reichenhall auf Zeugenhinweise angewiesen. Insbesondere werden Hinweise zu dem Radfahrer erbeten. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Reichenhall, Tel: 08651/9700 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

UPDATE, 14.55 Uhr:

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Am Samstagvormittag gab es einen Unfall auf der B21 zwischen Schwarzbach und Bad Reichenhall. Dabei soll ein Österreicher beim Überholen mit zwei weiteren Fahrzeugen kollidiert sein. Das erklärte ein Sprecher der Polizei Bad Reichenhall gegenüber BGLand24.de. Der Abschleppdienst musste eingreifen.

Der genaue Unfallhergang muss jetzt geklärt werden. Ein Sachbearbeiter der Polizei will im Laufe des Tages weitere Informationen bekannt geben.

Auch über verletzte Personen gibt es noch keine weiteren Informationen. Die Unfallstelle ist mittlerweile geräumt, die B21 ist wieder frei.

UPDATE, 13 Uhr:

Die Polizei Bad Reichenhall kann noch keine genauen Angaben zu dem Unfall machen. Der Verkehr wird derzeit an der Unfallstelle vorbeigeführt. Es kommt noch immer zu Verkehrsbehinderungen. 

Erstmeldung

Am Samstagvormittag kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen dem Grenzübergang Schwarzbach und Bad Reichenhall. Auf der B21 Salzburg Richtung Bad Reichenhall kommt es derzeit zu Verkehrsbehinderungen.

Wie die Polizeiinspektion Bad Reichenhall auf Anfrage von BGLand24.de mitteilte, gibt es derzeit noch keine Informationen zu dem Verkehrsunfall. Die Streife sei noch am Unfallort. 

jg/anh

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser