Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Exhibitionist in Bad Reichenhall

Unbekannter onaniert am Saalachufer vor zwei Frauen

Bad Reichenhall - Am Montagnachmittag trat ein etwa 30-jähriger Mann, bekleidet mit einer schwarzen Short mit auffälligen weißen Seitenstreifen, zwei Damen gegenüber, welche sich am Saalachufer unterhalb der Kretabrücke sonnten.

Der Mann nahm Blickkontakt mit den Frauen auf und zog sich seine Hose herunter. Dann fing er an, an seinem Geschlechtsteil zu manipulieren. Als er bemerkte, dass eine der Damen mit dem Handy die Polizei verständigte, flüchtete er vom Ufer. 

Vermutlich ist er mit einem Fahrrad am Saalachradweg entkommen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/9700 zu melden.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare