Pressemitteilung Stadt Bad Reichenhall-

Ulrich Derwart erhält Goldene Ehrennadel

+
Der Träger der Goldenen Ehrennadel der Stadt Bad Reichenhall Ulrich Derwart und seine Ehefrau Sonja Koller umrahmt von Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner und Stadtrat Dr. Wolf Guglhör (rechts).

Bad Reichenhall - Im würdigen Rahmen einer kleinen familiären Feierstunde im Rathaus verlieh Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner im Namen der Stadt Bad Reichenhall die Goldene Ehrennadel an Ulrich Derwart "in Anerkennung und Würdigung seiner Verdienste um die Stadt Bad Reichenhall als Mitglied des Stadtrates", wie es auf der entsprechenden Urkunde heißt.

"Wenn jemand Stadtrat war, sich zur Wahl gestellt und Verantwortung übernommen hat, dann ist das aller Ehren wert", ist der Stadtchef überzeugt. Diese Ansicht teilte auch der Reichenhaller Stadtrat und folgte einstimmig dem Vorschlag des Oberbürgermeisters, dem ausgeschiedenen Stadtratsmitglied Derwart die Ehrennadel in Gold zuteilwerden zu lassen. Der Einladung ins Rathaus gefolgt waren neben dem Geehrten auch Derwarts Familie und sein ehemaliger Stadtratskollege Dr. Wolf Guglhör. So wurden sie Zeuge des 3-teiligen Festakts bestehend aus derÜberreichung der Urkunde, der Ehrennadel und der Eintragung in das Ehrenbuch der Stadt, in dem sich bereits eine Reihe verdienter Reichenhaller Bürgerinnen und Bürger verewigten.


Seine Dankesworte richtete der Geehrte im Anschluss an seine Eltern, die er als maßgeblich verantwortlich für sein Engagement in der Politik bezeichnete, an seine Ehefrau Sonja Koller, die seine Arbeit immer mit Zeit und Verständnis unterstützte, sowie an seine Kinder für die Begleitung zur Feierstunde. Der weitere Dank ging an Dr. Wolf Guglhör stellvertretend für seine Fraktionskollegen, die Derwart ebenso wie Oberbürgermeister Dr. Lackner als stets faire und demokratische Mitstreiter und Partner bezeichnete. Zum feierlichen Ausklang der Verleihung folgten die Gäste der Einladung des Stadtoberhaupts in den Brauereigasthof Bürgerbräu.

Pressemitteilung Stadt Bad Reichenhall

Kommentare