Neuer Kompanieführer für Bad Reichenhall

Übergabe der 4. Kompanie im Gebirgsjägerbataillon 231

+
Oberstleutnant Arno Schöberl (r.) überwacht die symbolische Übergabe des Kompaniewimpels von Major Olbrich (2.v.l.) an Hauptmann Poser (2.v.r.).

Bad Reichenhall - Bei einem feierlichen Übergabeappell am 12. März 2018 übernahm Hauptmann Patrick Poser die Führung über die 4. Kompanie von Major Timo Olbrich. Dieser verließ die „Reichenhaller Jäger“ in Richtung Rheinland.

Zur feierlichen Übergabe im Reichenhaller Offizierheim waren nicht nur die Soldaten der 4. Kompanie, zahlreiche Gäste und der 2. Bürgermeister der Patengemeinde Bayerisch Gmain, Armin Wierer, sondern auch die Familie des scheidenden Kompaniechefs gekommen.

Kommandeur lobt scheidenden Kompaniechef 

Der Heeresbergführer Major Olbrich hatte am 1. April 2015 die Führung über die 4. Kompanie übernommen. „Um es in der Sprache der Gebirgsjäger zu formulieren: Sie standen meist locker auf dem Ski, haben wenn nötig, die Bindung enger geschnallt und alle Richtungstore bis ins Ziel mit Bravour gemeistert“, so beschrieb der Kommandeur des Gebirgsjägerbataillons 231, Oberstleutnant Arno Schöberl, den scheidenden Chef der 4. Kompanie und sein Wirken im Bataillon. Für sein Engagement zeichnete der Kommandeur den Kompaniechef mit der Ehrennadel des Gebirgsjägerbataillons 231 aus. Major Olbrich trat bereits am 1. April seinen Dienst als S3-Stabsoffizier im Rheinland an – eine Verwendung, in der er sicherlich sein in den letzten drei Jahren unter Beweis gestelltes planerisches und organisatorisches Geschick entfalten kann. 

Hauptmann Patrick Poser übernimmt die Kompanie 

Das Kommando über die 4. Kompanie übertrug Oberstleutnant Schöberl dem erst kürzlich aus seinem Einsatz im Nord-IRAK zurückgekehrten Hauptmann Patrick Poser, der bereits zwischen 2011 und 2013 Dienst in der 3. Kompanie des Gebirgsjägerbataillons 231 leistete. Ab dem 1. Juli 2018 wird die 4. Kompanie, die bereits unter Major Olbrich ihre Einsatzfähigkeit unter Beweis gestellt hat, Teil der Eingreiftruppe „EU-Battle- Group“ sein.

Pressemitteilung Gebirgsjägerbrigade 23

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser