Tanzen und Schlemmen für den guten Zweck

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Reichenhall - Tanzen, Schlemmen, Feiern für den guten Zweck: Der Frühlingsball steht vor der Tür. Diesmal übernahm ein politischer Prominenter die Schirmherrschaft.

Nach einer einjährigen Pause wird der Frühlingsball am 25. April 2015 wieder stattfinden. Das freut alle Liebhaber gepflegter Ballkultur – und das für einen guten Zweck.Das gesamte Team, aufgefrischt mit neuen Mitgliedern, stürzte sich mit viel Freizeitengagement und frischen, kreativen Ideen in die Vorbereitungen, um den mittlerweile 17. Frühlingsball in der gewohnten Qualität auf die Beine zu stellen. Das Konzept baut wieder auf die beliebten Säulen: Das Königliche Kurhaus in Bad Reichenhall als stimmungsvoller Ballsaal mit großer Ballkapelle, dem SHL-Orchestra, eine Gastronomie, die höchste Gaumenfreuden verspricht und zur Ergänzung die Nebensäle als Whisky- und Cocktailbar, die ein kleines aber feines Livemusik-Programm bietet.

Im vergangenen Jahr hat sich der Verein „Frühlingsball für Kinder- und Jugendhilfe e.V.“ neu formiert und ist nun unter neuer Trägerschaft aktiv. Für den Hauptzweck des Balles, nämlich Spendengelder für regionale Kinder- und Jugendprojekte einzunehmen, wird neben dem Ballgeschehen mit buntem Rahmenprogramm eine große Tombola vorbereitet. Hierzu freut sich das Frühlingsball-Team über Sach- Spenden aus der regionalen Geschäftswelt. „In den vergangenen Jahren hatten wir immer tolle Tombola-Preise, da war für jeden etwas dabei“, freut sich der jetzige Vorsitzende Mike Rupin. „In diesem Jahr wird es auch wieder sehr schöne Preise zu gewinnen geben, nicht nur die Hauptpreise machen den Loskauf attraktiv“, verspricht Rupin. Ebenso wird im „Frühlingsball-Casino“ wieder Roulette und Black Jack in Zusammenarbeit mit der Spielbank Bad Reichenhall angeboten: „Auch hier dient der Spielzweck und das ‚Zocken‘ dazu, Spendengelder zu generieren“, unterstreicht Teammitglied Angela Aicher.

Die Schirmherrschaft für den diesjährigen Ball hat Dr. Peter Ramsauer übernommen, um seine Verbundenheit mit der Region und vor allem mit den Zielen des Balles zu zeigen. Als Vater von vier Töchtern weiß er, wie wichtig Förderung für Kinder ist. Der Schirmherr, der zugleich ein langjähriger Ballgast ist, freut sich schon heute auf diesen außerordentlichen Abend im Königlichen Kurhaus.

Der Kartenvorverkauf zu der wohl wichtigsten Ballveranstaltung im Berchtesgadener Land ist schon im vollen Gange und es sind nur noch wenige Plätze buchbar. Sie sollten also schnell sein, wenn Sie live dabei sein wollen! Kartenvorverkauf über die Vinothek Kopp, Spitalgasse 3, 83435 Bad Reichenhall, Tel. 08651/69664. Alle Infos zum Ball unter www.fruehlingsball-bgl.de.

Pressemittteilung Frühlingsball für Kinder- und Jugendförderung i.G

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser