In Bad Reichenhall

Stadtrat genehmigt Bauvorhaben der VR Bank in der Mozartstraße

  • schließen

Bad Reichenhall - Am Dienstag war wieder Stadtratssitzung in Bad Reichenhall. Thema war ein Bauvorhaben der Volksbank Raiffeisenbank:

In der jüngsten Sitzung des Stadtrats sei über das Bauvorhaben der Volksbank Raiffeisenbank diskutiert worden. Die Bank wolle neue Wohnungen und Geschäftsräume schaffen. Das berichtet die PNP.

Der Stadtrat genehmigte den Bau an der Mozartstraße und der Münchner Allee und die damit verbundene Bebauungsplanänderung St. Zeno Süd. "Wir wollen im Sinne unserer Kunden und Mitglieder den Mietmarkt bedienen", so der Vorstandsvorsitzende der Bank, Josef Frauenlob gegenüber der PNP. 

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT