"Schwimmende" Tiefgarage wegen Brandschutz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - "Land unter" heißt es momentan in einer Tiefgarage in der Nonner Straße. Der Weg zum Auto verkommt dabei fast zum Kneippen. Die Gründe sind wohl im Brandschutz zu finden.

Eine Tiefgarage, zentimetertief unter Wasser - der Gang zum Auto in der Hausanlage der Nonner Straße 20 in Bad Reichenhall wird für die Anwohner momentan beinahe eher zum Kneippen. Wie Heimatzeitung.de berichtet, liegt es an fehlenden Abdeckungen an Belüftungsschächten. Weil sie aus Brandschutzgründen entfernt werden mussten, dringt momentan Regen- und Schmelzwasser in die Tiefgarage - behauptet zumindest Gerhard Fuchs, Geschäftsführer der städtischen Wohnbaugesellschaft.

"In vier bis sechs Wochen werden wir die vorgesehenen Trichter angebracht haben, die das Wasser wieder richtig ableiten", so Fuchs. Anwohner sind anderer Meinung und sehen den Grund für die Lacken eher in den Abflüssen am Boden. Wo auch immer der Grund liegt: Den Bewohnern der Nonner Straße 20 ist in den kommenden Wochen ein möglichst trockenes Wetter zu wünschen.

xe

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser