70 neue Schüler und Studenten

Schulstart an der Steigenberger Akademie

Bad Reichenhall -  Die Steigenberger Akademie startet schwungvoll ins neue Schuljahr. Rund 70 neue Schüler und Studenten beginnen in diesem Jahr wieder ihr Aus-, Weiterbildungs- und Studienprogramm für Hotellerie und Tourismus am Campus der Steigenberger Akademie.

Mit dem Schulstart beginnt für die Schüler ein wichtiger Karriereschritt. In den nächsten ein bis drei Jahren entwickeln sie sich durch ihre Ausbildung zu den Fachkräften von morgen und werden den Tourismus künftig innovativ vorantreiben. Einige von ihnen vertiefen durch eine Weiterbildung ihr Wissen und schulen sich somit zu kompetenten Entscheidungsträgern und Interessensvertretern der Branche.


In Kooperation mit der IUBH startet gleichzeitig das Top-Up Studium in Hotelmanagement.

Durch das verkürzte Bachelorstudium qualifizieren sich Studenten mit schulischer Vorbildung in der Hotellerie- und Touristikbranche zu künftigen Führungskräften.


Der Schulstart wurde mit dem Bayerischen Abend traditionell abgerundet. Die Veranstaltung organisierten die zuständigen Fachlehrer sowie die angehenden Hotelbetriebswirte zum gegenseitigen Kennenlernen. Der Abend bot allen Teilnehmern die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch.

Pressemitteilung Steigenberger Akademie

Rubriklistenbild: © Steigenberger Akademie

Kommentare