Winter-Weihnacht in Bad Reichenhall

+

Bad Reichenhall - Allem Vorweihnachtsstress zum Trotze gibt es im Bayerischen Staatsbad Bad Reichenhall wundervolle Möglichkeiten zum Durchatmen, Erholen, Verweilen und Genießen.

Neu: Adventrundgang durch die Kurstadt

Ein gemütlicher Spaziergang, der die gesamte Stadt zu einem besinnlichen Erlebnis werden lässt. Echte Weihnachtsbäume, geschmückt mit roten Kugeln begleiten uns und weisen den Weg durch die Stadt, zum Christkindlmarkt auf dem Rathausplatz und zu Burg Gruttenstein mit einem herrlichen Ausblick über den Kurort. Weiter zum romantischen Florianiplatz in der historischen Altstadt, durch den wundervoll beleuchteten Königlichen Kurgarten, durch die Reber-Passage, zu Geschäften, Cafés, Restaurants und Angeboten. Am Abend schimmert der ganze Ort im romantischen Lichterzauber.

Brauchtum-Tipps:

Alpenländisches Adventsingen

Sonntag, 30.11.2014, 19 Uhr St. Nikolaus v. d. Flüe, Bayerisch Gmain. Volksmusik- und Gesangsgruppen aus der Region geben sich ein Stelldichein. Alpenländische, weihnachtliche Weisen werden vielfältig zu Gehör gebracht.

Kunsthandwerk: Adventmarkt im Königlichen Kurhaus 

Bereits zum 26. Mal findet am 6. und 7. Dezember der beliebte Advent-Markt im prunkvollen Ambiente des Königlichen Kurhauses statt. 60 internationale Kunsthandwerker präsentieren sich mit den verschiedensten Sparten und Techniken, von traditionell bis modern, auf jeden Fall innovativ! http://www.bad-reichenhall.com/de/festtage-festzeiten/advent-im-koeniglichen-kurhaus/

Besinnliche Klassik: Philharmonische Weihnacht 

Die Bad Reichenhaller Philharmonie, Volksmusiker und Chöre laden zum musikalischen Höhepunkt des Jahres ein (20. bis 22., 26. und 31. Dezember 2014). Jedes Jahr wieder berührend und ergreifend: Adventsingen, Weihnachtsoratorium und alpenländische Weisen im Königlichen Kurhaus Bad Reichenhall. Ein wahrer Publikumsmagnet!

Gruttenstein, der Burg-Advent:

Von Freitag bis Samstag wird auf gefeiert – das könnte man gut mit dem Adventrundgang verbinden (21.11. bis 21.12, Fr./Sa./So., 11 Uhr – 13 Uhr; 22.12. – 24.12. 10 Uhr – 14 Uhr).

Christkindlmarkt: 

Am Rathausplatz, 28. November bis 24. Dezember! Viel Wert legen die Veranstalter auf Natürlichkeit, heimatliche Handwerkskunst und auf heimische Musik. Täglich um 18 Uhr spielen verschiedene Ensembles, von Bläsergruppen angefangen, über Musikkapellen bis hin zur Musikschule aus Bad Reichenhall sind viele heimische Künstler vertreten.

In der Veranstaltungshütte wird mit Kindern gebacken, gebastelt (Laubsägearbeiten oder Kerzendrehen) oder die Märchentante erzählt spannende Geschichten. Das Hans-Peter Porsche TraumWerk, das im Frühjahr 2015 in Anger seine Pforten öffnen will, wird verschiedene Kleinode aufbauen, die nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringen werden! Und am 5. und 6. Dezember kommen die Krampusse mit dem Nikolaus in die Kurstadt!

Weitere Erlebnisse und Veranstaltungen finden Sie unter www.bad-reichenhall.de. Wir wünschen eine erholsame Winterzeit!

PR Meldung Bayerisches Staatsbad Kur GmbH Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain

-ANZEIGE-

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser