Nachbarn verhindern Schlimmeres

Vermeintlicher Brand in einer Schreinerei in Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen
1 von 12
2 von 12
3 von 12
4 von 12
5 von 12
Für den Bereitstellungsraum der Einsatzfahrzeuge musste die Bundesstraße halbseitig gesperrt werden, wodurch es zu geringfügigen Behinderungen kam.
6 von 12
Das Rote Kreuz sicherte die Arbeiten mit zwei Rettungswagen, einem Notarzt und dem Einsatzleiter Rettungsdienst ab; die Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung konnte noch auf der Anfahrt wieder umkehren.
7 von 12
Nachbarn hatten Feuerschein und Rauch bemerkt und noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte mit einigen Eimern Wasser verhindert, dass sich das Feuer auf das Gebäude und im eng bebauten Stadtteil auf weitere Häuser ausbreiten kann.
8 von 12

Bad Reichenhall - Am Mittwoch kurz nach 12.45 Uhr löste die Leitstelle Traunstein Großalarm wegen eines vermeintlichen Brands in einer Schreinerei an der Berchtesgadener Straße aus. Vor Ort stellte sich die Lage dann anders dar.

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare