Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wie bereits in Freilassing, Berchtesgaden und Traunstein

Ortsschilder in Bad Reichenhall auf "Arabisch" überklebt

+
Auch in Freilassing wurden vor kurzem mehrere Ortsschilder überklebt.

Bad Reichenhall - In Bad Reichenhall wurden am Mittwochmorgen mehrere Ortsschilder mit arabisch anmutenden Schriftzügen beklebt. Das war bereits in anderen Städten passiert.

Am Mittwochmorgen wurden mehrere Ortsschilder der Stadt Bad Reichenhall von Unbekannten überklebt. Auf den Folien war neben einem gebogenen Schwert zwar nach wie vor der Name der Stadt zu lesen. Dieser war aber in einer Schriftart geschrieben, die offensichtlich arabisch/orientalisch aussehen soll. Darunter war in geläufiger Schrift „ehemals: Bad Reichenhall“ zu lesen. 

Seitens der Polizei wird derzeit geprüft, ob Straftatbestände vorliegen. Es wird davon ausgegangen, dass das Motiv der Täter im politisch rechten Bereich liegt. 

Hinweise zu den verantwortlichen Personen, die diese Folien angebracht haben, nimmt die Polizei Bad Reichenhall unter 08651/970-0 entgegen.

Ähnliche Vorfälle gab es bereits in mehreren Städten der Region. 

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Kommentare