Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fachvortrag beim Gastgeberstammtisch in Bad Reichenhall

„Chancen und Risiken von Bewertungen“

+
Für sein Fachbuch „Hotelbewertungen richtig nutzen“ hat Alexander Fritsch selbst beste Bewertungen erhalten. Am 21. Juni zeigt er Gastgebern im Berchtesgadener Land, wie sie diese im eigenen Marketing richtungsweisend nutzen können.

Bad Reichenhall - Beim Gastgeberstammtisch der Berchtesgadener Land Tourismus am Mittwoch, 21. Juni, spricht ein anerkannter Experte zum Thema Online-Bewertungen. Diese sind für kleine und große Gastgeber inzwischen ein entscheidender Wettbewerbsfaktor.

„Dem öffentlichen Feedback können und sollten sich Gastgeber nicht länger entziehen. Denn Gästebewertungen bieten kostbare Chancen  und Möglichkeiten.“ weiß BGLT-Geschäftsführerin Maria Stangassinger.

Um die Gastgeber im Berchtesgadener Land zu sensibilisieren und ihnen gleichzeitig praktische Hilfestellungen zu geben, wurde mit Alexander Fritsch ein absoluter Profi eingeladen. Der Co-Autor des Praxishandbuchs „Hotelbewertungen richtig nutzen“,  beleuchtet nicht nur Chancen und Risiken, die Gastgeber und Ausflugsziele beachten müssen, damit Bewertungen auf eine positive und glaubwürdige Darstellung des eigenen Unternehmens einzahlen.

Er belegt deutlich, welchen Einfluss Onlinebewertungen bereits bei der Urlaubsentscheidung einnehmen und auch, wie das Gästefeedback sinnvoll bei der gezielten Verbesserung von Ausstattung und Service einzahlen.

Seine Türen öffnet der BGLT-Gastgeberstammtisch am 21. Juni bereits um 13 Uhr. In der ersten Stunde informieren Ausflugsziele und Partner aus der Region an ihren Ständen im persönlichen Gespräch über Neuigkeiten und aktuelle Angebote.

Nach dem Fachvortrag spricht Maria Stangassinger über die diesjährigen Marketingschwerpunkte der BGLT. Nach einem feschen Überraschungsakt werden unter allen Gästen drei BGLT-Medien-Pakete verlost, sprich eine Darstellung im neuen Magazin mit Gastgeberteil, Online-Präsenz, Zugriff auf die Bilddatenbank u.a.

Ungewohnt ist diesmal der Ort des Geschehens

Trafen sich BGLT und Gastgeber bisher an besonderen Ausflugszielen, so findet die Informationsveranstaltung in diesem Jahr hinter den Kulissen statt: im neuen movelo Service- und Logistikcenter mit Werkstatt in Bad Reichenhall, Ersatzteillager, Radwaschanlage und einer Lagerkapazität von rund 4.000 E-Bikes.

Denn ausgehend vom Berchtesgadener Land hat der Marktführer beim Thema Leih-E-Bikes sein Angebot und seine Infrastruktur inzwischen europaweit ausgebaut.

Pressemitteilung Berchtesgadener Land Tourismus GmbH

Kommentare