Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Feuerwehr hat einen neuen Stellvertreter

+
von links: Josef Kaltner, Franz Gruber, Oberbürgermeister Dr. Lackner und Andreas Gabriel

Bad Reichenhall - Der alte geht, der neue steht schon in den Startlöchern: Die Freiwillige Feuerwehr begrüßte jetzt den neuen stellvertretenden Kommandanten Franz Gruber.

Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner verabschiedete im Beisein des Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Bad Reichenhall, Andreas Gabriel, den bisherigen stellvertretenden Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Josef Kaltner und gratulierte dem neuen stellvertretenden Kommandanten Franz Gruber zu seiner Wahl. Herr Gruber tritt zum 1. Juli die Nachfolge von Herrn Kaltner an, der Kreisbrandrat des Landkreises Berchtesgadener Land wird.

Pressemeldung Stadt Bad Reichenhall

Kommentare