Hohenstaufen-Kaserne in Bad Reichenhall

Hohenstaufen-Kaserne bekommt neue Zufahrt

+
Die Kaserne Hohenstaufen bekommt eine neue Zufahrt
  • schließen

Bad Reichenhall - Die Hochstaufen-Kaserne in Bad Reichenhall bekommt eine neue Zufahrt. Das gemeindliche Einvernehmen wurde auf der vergangenen Bau- und Umweltausschusssitzung dazu erteilt.

Das Staatliche Bauamt Traunstein hat bei der Stadt Bad Reichenhall die Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens für den Neubau einer Kasernenzufahrt an der Hochstaufen-Kaserne beantragt.

Zwischen den beiden bestehenden Zufahrten zum Kasernengelände an der Nonner Straße soll eine neue Zufahrt geschaffen werden. Im Rahmen dieser Baumaßnahmen wird die in nördlicher Richtung gelegene Einfahrt zurückgebaut und die Flächen größtenteils begrünt.

Die südlich gelegene Einfahrt bleibt bestehen, wird aber gesperrt. Die neue Zufahrt hat eine Breite von rund neun Metern und wird gebaut, um das Handling von Schwertransporten zu erleichtern. Außerdem soll damit einer Trennung von Funktion und Unterkunft Rechnung getragen werden. 

Mit Hilfe der neuen Zufahrt wird der Verkehr in der zukünftigen Kasernenstruktur direkt in die Funktions-, bzw. Arbeitsbereiche geleitet, wie zum Beispiel Hallen und Abstellplätze und nicht mehr durch die Unterkunftsbereiche.

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser