Zentrale Anlaufstelle für Beratung ist ab sofort geöffnet

Die neuen „Gesundheits-Concierges“: Exklusiver Service in Bad Reichenhall

+
Bad Reichenhall: Alpenstadt mit Gesundheitskompetenz.

Bad Reichenhall - In dem Top-Kurort gibt es für Gäste jetzt einen kostenlosen und exklusiven Service, der über alle Gesundheits- und Wellnesseinrichtungen vor Ort Auskunft gibt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Das Spektrum der Angebote rund um Gesundheit und Wohlbefinden in Bad Reichenhall ist breit gefächert. Damit Gäste schnell und sicher das für sie Passende finden, gibt es jetzt eine zentrale Anlaufstelle. Die neuen „Gesundheits-Concierges“ stehen ab sofort in der Bad Reichenhaller Tourist-Info bereit – einfach hereinspazieren, anrufen oder mailen. Sie kennen alle Gesundheits- und Wellnesseinrichtungen vor Ort persönlich und helfen im Handumdrehen weiter. Mit diesem kostenlosen Service baut die Stadt ihren exzellenten Ruf aus. Schon seit Jahren „Top Kurort“ im größten deutschen Qualitätsvergleich, überzeugt Bad Reichenhall durch medizinische Kompetenz, exzellente gesundheitstouristische Einrichtungen und hervorragende Angebote zur Freizeitgestaltung.

Fragen? Die „Gesundheits-Concierges“ haben Antworten.

Vom Kur-Klassiker über den sorgenfreien Urlaub bis hin zur vitalen Auszeit informieren die Experten in Bad Reichenhall über die umfangreichen Angebote der Alpenstadt. Dabei sind sie persönlicher Ansprechpartner für die Gäste vor Ort, stehen aber auch gern schon vor der Ankunft bereit und geben telefonisch oder per Mail auf Grundlage der persönlichen Bedürfnisse und Anforderungen Tipps zum idealen Auszeitmix.

Wer tiefer in die Gesundheits-Materie einsteigen möchte, kann sich intensiv beraten lassen: Welche Kurs- und Entspannungsangebote gibt es vor Ort, welche Therapieformen sind möglich? Gerne erklären die Experten bei Bedarf den Unterschied zwischen einer Reha und einer Anschlussheilbehandlung. Sie wissen, wie man einen Kurantrag stellt und welche Möglichkeiten man hat, wenn abgelehnt wurde.

Alpensalz und AlpenSole – die Schätze der Natur 

Alpensalz und AlpenSole, Moor, Latschenkiefer und das Alpenklima bilden den reichen Schatz natürlicher Heilmittel und sind Bestandteil individueller Wohlfühl-Auszeiten und klassischer Kuranwendungen in Bad Reichenhall. Allergiker, Menschen mit Gelenkbeschwerden, Stressgeplagte und Asthmatiker profitieren davon ebenso wie Erholungs- und Aktivurlauber.

Wohltuend und entspannend: Baden in temperierter Alpensole.

Apropos aktiv: Von der Wanderung mit einem ordentlichen Muskelkater zurückgekehrt? Oder plötzlich Zahnweh, schon bei der Anreise einen Zug im Zug bekommen? Auch für Alltags-Wehwehchen haben die „Gesundheits-Concierges“ sofort die richtige Adresse parat. Den Gang zum Arzt können sie selbstverständlich nicht ersetzen, dafür aber rasche Orientierung geben.

Als „allergikerfreundliche Kommunen“ zertifiziert 

Übrigens: Bad Reichenhall hat sich als „allergikerfreundliche Kommune“ qualifiziert. Urlauber finden zahlreiche Hotels, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, die ihren speziellen Bedürfnissen Rechnung tragen. Am besten die „Gesundheits-Concierges“ fragen.

Öffnungszeiten: Die „Gesundheits-Concierges“ sind montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr in der Tourist-Info zu erreichen (Bad Reichenhall, Wittelsbacher Str. 15) bzw. telefonisch unter +49-8651-71511-66 (Karin Kastner) bzw. +49-8651-71511-40 (Susanne Dewies) oder per Mail unter info@bad-reichenhall.de.

Weitere Infos zu Bad Reichenhall: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Wittelsbacher Str. 15, 83435 Bad Reichenhall, Tel.: +49-8651-71511-0, Fax: +49 -8651-71511-99, info@bglt.de, www.bad-reichenhall.de

Meldung Berchtesgadener Land Tourismus

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT