Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neuer Bahnhaltepunkt kommt

Voraussetzungen für den neuen Standort erfüllt

+
Neuer Bahnhaltepunkt "Bad Reichenhall Nord"

Bad Reichenhall - Kürzlich erhielt die Stadt Bad Reichenhall erfreuliche Post von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG). So wurde der Entwurf einer sogenannten Verkehrlichen Aufgabenstellung (VAST) übersandt.

Diesem ist zu entnehmen, dass der zusätzliche Bahnhaltepunkt „Bad Reichenhall Nord“ nun tatsächlich am vonseiten der Stadt favorisierten Standort im Ortsteil Staufenbrücke situiert werden soll.

Nach Mitteilung der BEG sind nach eingehender Prüfung die Voraussetzungen der Stationsoffensive Bayern für diesen Standort erfüllt. Mit dieser Stationsoffensive werden ausgewählte neue Haltepunkte finanziert.

So obliegt die Finanzierung der Verkehrsstation des Bahnhaltepunktes, also Bahnsteig, Ausstattung und Bahnsteigzugang, sowie deren Unterhalts dem Freistaat Bayern  und der DB Station&Service.

Die Umfeldmaßnahmen wie beispielsweise Fahrradabstellanlagen und P&R-Parkplätze sind allerdings von der Kommune auf eigene Kosten zu schaffen.

Für den Bahnhaltepunkt „Bad Reichenhall Nord“ ist vorgesehen, den Bahnsteig entlang der Grabenbach- / Frühlingstraße im Bereich des bestehenden fußläufigen Bahnübergangs und zwar bis Ende Dezember 2019 zu realisieren.

Pressemitteilung Stadt Bad Reichenhall

Kommentare