Pressemitteilung Kur-GmbH Bad Reichenhall / Bayerisch Gmain

Musik aus der Zeit des Weltkurortes - neue CD

+
"Damals in Bad Reichenhall" so lautet der Titel einer neuen CD der Bad Reichenhaller Philharmoniker. Darauf zu hören sind ausschließlich Musikstücke, die von Reichenhaller Komponisten.

Bad Reichenhall - "Damals in Bad Reichenhall …" - so lautet der Titel einer neuen CD der Bad Reichenhaller Philharmoniker.

Darauf zu hören sind ausschließlich Musikstücke, die von Reichenhaller Komponisten - überwiegend Orchesterleitern - in jener Zeit geschrieben wurden, als das Heilbad seinen Höhepunkt als Weltkurort erlebte:Die Namen Gung’l, Hünn, Paepke und Stubenvoll prägten maßgeblich das Musikleben Bad Reichenhalls in der Zeit von 1868 bis etwa 1930.

Aus der ursprünglichen Absicht, bestimmte Stücke nur für das künftige ReichenhallMuseum neu einzuspielen, entstand zwischen Christian Simonis, dem Chefdirigenten und künstlerischen Leiter der Bad Reichenhaller Philharmoniker, sowie Dr. Johannes Lang, dem Projektleiter des Museums, die Idee, die unter modernen Bedingungen aufgenommenen Kompositionen nicht nur in Form einer Medienstation, sondern auch als CD der Öffentlichkeit zu Gehör zu bringen. Als Produzent der CD trat der "Verein für Heimatkunde Bad Reichenhall und Umgebung" auf; die Philharmoniker stellten die Einspielung der Stücke unentgeltlich zur Verfügung, wodurch das Projekt überhaupt ermöglich wurde. Während Simonis die Musikauswahl und Zusammenstellung vornahm, oblag Dr. Lang die Redaktion eines umfangreichen Booklets, das der CD beigelegt wird. Dabei gelang es, Dr. Helga Prosinger, die sich als lokale Musik-Biographin bereits einen Namen gemacht hat, zur Mitarbeit zu gewinnen. Passend zu den Musikstücken beschäftigt sich das Booklet mit dem Bad Reichenhaller Zeitkolorit in den Jahren von 1868 bis 1930, den Lebensgeschichten der Komponisten sowie den Besonderheiten der Kurmusik.

Der Öffentlichkeit vorgestellt wird die neue CD in der Konzertrotunde am Sonntag, den 20. Oktober um 11 Uhr im Rahmen eines Kurkonzerts, dessen Programm den Inhalt der CD "Damals in Bad Reichenhall …" widerspiegeln wird. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit zum Kauf der CD.

Karten erhältlich

  • unter www.bad-reichenhall.de
  • Telefonisch: +49 (0)8651 606-0
  • an der Abendkasse
  • im Staatsbad Shop & Tickets, Wandelhalle im Königlichen Kurgarten

Pressemitteilung Kur-GmbH Bad Reichenhall / Bayerisch Gmain

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT