Sparkassen-Mitarbeiter spenden bei Grill- & Pool-Challenge

2 x 1860 Euro für die Lebenshilfe Berchtesgadener Land

+
Die Sparkassenvorstände Helmut Grundner (links), Alexander Gehrig (2. von rechts) und Christian Maltan (rechts) sowie Personalratsvorsitzende Nicole Schreiner freuen sich, mit den Spenden der Belegschaft und der Sparkasse einen Beitrag zur Freude und Lebensqualität in der offenen Behindertenarbeit der Lebenshilfe Berchtesgadener Land beitragen zu können und übergaben die symbolischen Schecks an den Oswald Lerach (3. von rechts) Dieter Schroll (2. von links).

Bad Reichenhall - Auch die Sparkasse Berchtesgadener Land hat es bei der Grill- & Pool-Challenge 2018 erwischt: Sie wurde von der DAV-Sektion Berchtesgaden nominiert und meisterte die Herausforderung.

Die Mitarbeiter der Sparkasse hatten im Bällebad und bei der Grillparty sichtlich Spaß, was man auf dem Video zur Challenge auf Youtube sieht. „Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, dass sie sich mit einer großen Leidenschaft dieser Herausforderung gestellt haben und sogar noch 1860 Euro für einen gemeinnützigen Zweck gespendet haben“, so Vorstandsvorsitzender Helmut Grundner. Die Sparkasse Berchtesgadener Land ließ sich nicht lumpen und verdoppelte den Spendenbetrag ihrer Belegschaft - außerdem verschenkte sie die insgesamt 10.000 Bälle, die beim Bällebad im Einsatz waren, an zwei Kindergärten in der Region. 

Spenden für Menschen mit Behinderung

2 x 1860 Euro konnten so an die beiden „Sechzger“-Fans Oswald Lerach und Dieter Schroll von der Lebenshilfe Berchtesgadener Land überreicht werden. Mit einem herzlichen Vergelt’s Gott bedankte sich der 1. Vorsitzende Oswald Lerach für die großzügige Unterstützung der Sparkassen-Mitarbeiter und der Sparkasse Berchtesgadener Land. „Die Spenden lassen wir direkt unseren Menschen mit Behinderung zukommen und verwenden es für das therapeutische Reiten, das wöchentlich mit rund 25 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Moosleiten stattfindet“, ergänzte der Lebenshilfe-Geschäftsführer Dieter Schroll.

Pressemeldung Sparkasse Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser