Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Benefizkonzerte mit Hans Söllner und Hans Well & den Wellbappn

"Meine Schüler sind mit großem Engagement dabei"

+
Schüler organisieren Benefizkonzert für Karakorum-Hilfe

Bad Reichenhall - In der Schule wird gelernt. Das Lernen auch Spaß machen kann, erfahren grade die Schüler eines P-Seminars von Barbara Hirschbichler. Sie organisieren zwei Benefizkonzerte für die Karakorum Hilfe:

In wenigen Tagen ist es soweit, genauer gesagt am 29. April 2017. Dann findet das erste Benefizkonzert statt, dass von den Schülern eines P-Seminars und Barbara Hirschbichler vom Karlsgymnasium Bad Reichenhall organisiert wurde

So viele Tickets wurden bereits verkauft

Rund 360 Tickets wurden bereits für das Konzert mit Hans Söllner verkauft. Das zweite Konzert, mit "Hans Well & den Wellbappn" findet am Freitag, dem 19. Mai statt.  "

Ich freue mich sehr, dass wir im Rahmen unseres P-Seminars diese beiden Veranstaltungen organisieren können

. Meine Schüler sind mit großem Engagement bei der Sache und vor allem für das Söllner-Konzert haben wir schon viele Tickets verkauft. 

Nicht ganz so gut läuft bisher der Vorverkauf für Hans Well & Wellbappn, aber es ist ja auch noch ein wenig Zeit und wir hoffen doch sehr, dass das Konzert ausverkauft sein wird. Die Arbeit mit meinen motivierten und ideenreichen Schülern macht jedenfalls großen Spaß und ich freue mich natürlich außerordentlich über die Unterstützung der Karakorum-Hilfe", so Barbara Hirschbichler, die Leiterin des P-Seminars.

Das ist die Karakorum Hilfe e.V.

Der Verein unterstützt Menschen, die unter härtesten Bedingungen in den Bergen des Himalaya und Karakorum leben, am äußersten Rand der Siedlungsgrenze und immer auch an der absoluten Existenzgrenze.

Den Dorfbewohnern soll das Überleben in ihrer angestammten Heimat erleichtert werden, und zwar nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe

.

Bildergalerie: Reichenhaller Schüler organisieren Benefizkonzert

Schüler vom Karlsgymnasium organisieren Benefizkonzert © Petra Sobinger
Schüler vom Karlsgymnasium organisieren Benefizkonzert © Petra Sobinger
Schüler vom Karlsgymnasium organisieren Benefizkonzert © Petra Sobinger
Schüler vom Karlsgymnasium organisieren Benefizkonzert © Petra Sobinger
Schüler vom Karlsgymnasium organisieren Benefizkonzert © Petra Sobinger
Schüler vom Karlsgymnasium organisieren Benefizkonzert © Petra Sobinger
Schüler vom Karlsgymnasium organisieren Benefizkonzert © Petra Sobinger
Schüler vom Karlsgymnasium organisieren Benefizkonzert © Petra Sobinger
Schüler vom Karlsgymnasium organisieren Benefizkonzert © Petra Sobinger
Schüler vom Karlsgymnasium organisieren Benefizkonzert © Petra Sobinger
Schüler vom Karlsgymnasium organisieren Benefizkonzert © Petra Sobinger
Schüler vom Karlsgymnasium organisieren Benefizkonzert © Petra Sobinger

Konzertdaten

Hans Söllner SOLO:

 Freitag, 28. April 2017, 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr), VVK 25 Euro, AK 29 Euro Hans 

Well & Wellbappn, "Schneller": Freitag, 19. Mai 2017; 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr), VVK 18 Euro, AK 20 Euro Beide Benefizveranstaltungen finden statt am Karlsgymnasium, Salzburger Str. 28, 83435 Bad Reichenhall.

Auch die Ticketveranstalter unterstützen die Aktion übrigens. So verlangen zum Beispiel Ticket Scharf, Tabak Scheurl und das Reisebüro Hogger keine Verkaufsgebühren

Hier können Sie die Tickets kaufen

Ticketline: +49 8652 2325 

Mail: benefizkonzert.karakorum@gmail.com 

Kartenvorverkaufsstellen

Bad Reichenhall: Tabak Scheurl, Aral-Tankstelle Tippelt 

Berchtesgaden: Ticket Scharf 

Freilassing: Reisebüro Hogger 

Laufen: Reisebüro am Stadttor 

Traunstein: Kiosk am Maxplatz, Wochenblatt Geschäftsstelle

Kommentare