Filmreihe KUNST & LEBEN - ein Projekt der Kunstakademie Bad Reichenhall

Film über das Leben und Arbeiten von Künstlern und Künstlerinnen

Bad Reichenhall - Die Kunstakademie Bad Reichenhall startet das Jahr 2018 mit einem neuen Veranstaltungsformat.

Einmal monatlich zeigen wir einen Film über das Leben und Arbeiten von Künstler/innen. Wir bieten damit jenseits unserer über 130 Kurse die Möglichkeit in die Ateliers bekannter Künstler/innen einzutauchen und die Arbeitsweisen kennen zu lernen.KUNST & LEBEN macht offensichtlich, dass dieMilieus der Künstler/innen und ihre jeweiligen historische Zusammenhänge wesentlichen Einfluss auf das künstlerische Schaffen haben. 

Weltberühmter Künstler macht Auftakt

Den Auftakt unserer Filmreihe am 7. Februar 2018 um 19.30 Uhr im Medienraum der Kunstakademie macht Georg Baselitz. Am 23. Januar 2018 wurde der weltberühmte Künstler 80 Jahre alt und hat vielfältige Aufmerksamkeit und Ehrungen erhalten. Uns interessiert aber vor allem seine oftmals widerständige Kunst und seine eigenen Erklärungen zu seiner Arbeit. Dervon Evelyn Schels realisierte Film gibt uns ein sehr privates und differenziertes Porträt des Künstlers, dessen Leben und Werk untrennbar mit der deutschen Geschichte verwoben ist. Ein Künstler, der die Kunstwelt buchstäblich auf den Kopf stellte und sich immer wieder neu erfindet. 

Die Termine: 

7. März – A space beyond colour – Jerry Zeniuk 

11. April – A bigger picture – David Hockney 

9. Mai – Over your cities - Anselm Kiefer 

6. Juni – Der Natur auf der Spur- Per Kirkeby 

11. Juli – Gauguin 

12. Sept. – Pollock - Jackson Pollock 

10./17. Oktober – in Planung 

7. November – William Kentridge 

12. Dezember – Shirley: Visions of Reality – Edward Hopper

Pressemitteilung Kunstakademie Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa/Carmen Jasper (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser