Musiksommer zwischen Inn und Salzach

Pianist Herbert Schuch und die Reichenhaller Philharmoniker

Bad Reichenhall - Am Freitag den 28. September findet um 19.30 Uhr im Theater Bad Reichenhall ein philharmonisches Konzert des "Musiksommers zwischen Inn und Salzach" in Kooperation mit den Bad Reichenhaller Philharmonikern statt.

Es werden das Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 83 von Johannes Brahms und Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 "Eroica" zu hören sein.


Es spielen Reichenhaller Philharmoniker unter der Leitung von Christian Simonis. Solist des Abends ist der international bekannte Pianist Herbert Schuch. Der Einführungsvortrag von und mit Dr. Stephan Höllwerth beginnt bereits um 18.45 Uhr.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist Info Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/715110.

Pressemitteilung Musiksommer zwischen Inn und Salzach e.V.

Rubriklistenbild: © Felix Broede

Kommentare