Gebirgsjägerbrigade 23

Sollfrank übernimmt Kommando von Matz

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Kommandeur der 10. Panzerdivision, Generalmajor Bernd Schütt (Mitte), mit dem neuen Kommandeur der Gebirgsjägerbrigade 23, Oberst Alexander Sollfrank (links), und dem ehemaligen Kommandeur, Brigadegeneral Michael Matz (rechts).

Bad Reichenhall - Nach zweieinhalb Jahren als Kommandeur der Gebirgsjägerbrigade 23 „Bayern“ übergab Brigadegeneral Michael Matz das Kommando an Oberst Alexander Sollfrank.

Beim Übergabeappell entbindet Generalmajor Bernd Schütt Brigadegeneral Michael Matz vom Kommando über die Gebirgsjägerbrigade 23.

Zahlreiche Gäste und Schaulustige verfolgten am Donnerstag den feierlichen Übergabeappell im Königlichen Kurgarten Bad Reichenhall.

Für den Appell waren Abordnungen aus allen Verbänden der Gebirgsjägerbrigade 23 angereist. Neben den Gebirgsjägern aus Bad Reichenhall und Bischofswiesen standen Soldatinnen und Soldaten aus Mittenwald, Ingolstadt und Füssen. Zu den anwesenden Ehrengästen gehörten unter anderem der Bad Reichenhaller Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner, Generalleutnant Erich Pfeffer und General a.D. Klaus Reinhardt, die selbst einmal Kommandeure der Gebirgsjägerbrigade 23 waren.

Generalmajor Bernd Schütt übertrug als Kommandeur der 10. Panzerdivision das Kommando von Brigadegeneral Matz an Oberst Sollfrank. Er lobte die Arbeit des scheidenden Kommandeurs, die von „Wandel und Einsatz“ geprägt gewesen sei. Beim anschließenden Empfang im alten Königlichen Kurhaus übergab Brigadegeneral Matz symbolisch sein Paar Ski an Oberst Sollfrank. „Ich hätte gute Lust die bei einer Skitour gleich auszuprobieren“, freute sich der neue Kommandeur.

Die Gebirgsjägerbrigade 23 befindet sich in der Einsatzvorbereitung und wird im März mit der Brigadegefechtsübung „Edelweiß“ ihr Fähigkeitsprofil im winterlichen Hochgebirge schärfen. Der neue Brigadekommandeur ist bei den Gebirgsjägern und Gebirgsjägerbrigade 23 im Berchtesgadener Land kein Unbekannter. Er war Mitte der neunziger Jahre Zugführer im Gebirgsjägerbataillon 232 und von 2006 bis 2009 Kommandeur dieses Bataillons.

Pressemitteilung Gebirgsjägerbrigade 23

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser