Antrag der FWG-Fraktion im Reichenhaller Stadtrat

Wie geht es weiter mit dem Glyphosat?

+
Das Reichenhaller Rathaus.
  • schließen

Bad Reichenhall - Die letzte Stadtratssitzung in diesem Jahr verspricht noch einmal  spannend zu werden. So steht unter anderem ein Antrag der FWG-Fraktion zum Thema Glyphosat auf der Tagesordnung

Das Thema Glyphosat ist in aller Munde. Und für die letzte Sitzung des Reichenhaller Stadtrats in diesem Jahr steht dieses Thema nun auch auf der Tagesordnung. Der Grund ist ein Antrag der FWG-Fraktion mit dem Titel: "Verbot des Ausbringens von Glyphosat auf gemeindlichen Flächen".

Was bedeutet eigentlich Glyphosat?

Glyphosat ist ein sogenanntes Total-Herbizid, dass auf alle grünen Pflanzen wirkt. Der Wirkstoff blockiert ein Enzym, das Pflanzen zur Herstellung lebenswichtiger Aminosäuren brauchen, was aber auch in Pilzen und Mikroorganismen vorkommt. Wo Glyphosat ausgebracht wird, wächst sprichwörtlich kein Gras mehr - auch kein Kraut, Strauch oder Moos. Ackerflächen können so vor oder kurz nach der Aussaat und nochmals nach der Ernte unkrautfrei gemacht werden.

Der Einsatz von Glyphosat wird immer wieder kritisiert, so zeigte der lokale Künstler Hans Söllner CSU Minister Schmidt erst kürzlich nach einer "Entscheidung im Alleingang" zum Thema Glyphosat an. 

Die Pidinger Molkerei Berchtesgadener Land hat im Oktober verkündet, dass für alle 1.800 Genossenschaftsmitglieder, deren Milch in Piding verarbeitet wird, mit sofortiger Wirkung  die Anwendung jeglicher Totalherbizide in der Grünland- und Ackerbaubehandlung verboten sei.

Weitere Themen die ebenfalls auf der Tagesordnung stehen:

  • Haushaltsplan 2018, der bereits im Finanzausschuss am 29. November vorberaten wurde
  • Zuschussanträge für den Kunst- und Kulturverein Sternenzelt e. V. für das Jahr 2019 und die Bad Reichenhaller Philharmoniker für das Jahr 2018
  • Änderungen der Feuerwehrgebührensatzung sowie der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung für die Entwässerungsanlage Bad Reichenhall
  • Darlehensaufnahmen für das Jahr 2018

Die Dezembersitzung des Stadtrats Bad Reichenhall findet am Dienstag, 12. Dezember ab 18 Uhr im Rathaus von Bad Reichenhall statt

BGLand24.de berichtet im Anschluss.

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser