Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gemeinsam sind wir stark - Frauen bilden Netzwerk

Vorstellungsrunde der OB- und Stadtratskandidatinnen

Bad Reichenhall - Die AWO lädt ein zur Frauen-Matinee 2020 am Samstag, den 7. März im Pavillon der Evangelischen Stadtkirche Bad Reichenhall.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

10 Uhr: "100 Jahre AWO - 100 Jahre Frauenwahlrecht" Die Arbeiterwohlfahrt steht für Gerechtigkeit und Solidarität, für ein menschenwürdiges Leben, für Vielfalt und Frauenrechte. Was heute als selbstverständlich erscheint, musste vor hundert Jahren hart erkämpft werden - und hat an Aktualität nichts verloren. MdB Dr. Bärbel Kofler, Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe

10.20 Uhr: Die Initiative "Eine Welt Netzwerk Bayern e.V." tritt ein für eine Welt, in der Unternehmen Menschenrechte achten und Umweltzerstörung vermeiden. Victoria Soder, Eine Welt-Promotorin für die Region Oberbayern Süd-Ost

10:40 Uhr: "Bad Reichenhall soll Fairtrade-Stadt werden", Diskussion

11.00 Uhr: Kaffee und Fingerfood aus der Region und fairem Handel

11.30 Uhr: Vorstellungsrunde der OB- und Stadtratskandidatinnen

Pressemitteilung Arbeiterwohlfahrt Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare