Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

AlpenKlassik-Saison in Bad Reichenhall

Gasteltern für Meisterstudenten gesucht

+
Verein AlpenKlassik e.V. Margit Enzersberger und Bernd Hartmann

Bad Reichenhall - Der August, gilt in Bad Bad Reichenhall auch als der Monat der "Reichenhaller Summer School". Die Veranstalter fiebern schon jetzt dem Start der Festwoche Alpenklassik zwischen 25. August und 2. September entgegen. Aber, wo kommen die jungen Musiker alle unter?

Verein AlpenKlassik e.V. Margit Enzersberger und Bernd Hartmann

"Der Bad Reichenhaller Verein AlpenKlassik e.V. fördert kulturelles und die Attraktivität des Bayerischen Staatsbades", so lautet die offizielle Erklärung. Auch das Festival 'International Summer School' dient "der Attraktivität des Staatsbades und soll zur Förderung reiferer musikalischer Jugend am Beginn des Berufsweges" dienen, so die Vereinsvorstände Bernd Hartmann und Margit Enzersberger. Und weiter heißt es: "Durch die Internationalität der jungen Meisterklassen-Teilnehmer und die weit gestreuten auch überregionalen Pressemeldungen trägt die Alpenklassik den Ruf Bad Reichenhalls in die Welt hinaus. Das Besondere dieser Festwoche ist die Kombination von Konzertauftritten sowohl von Elitestudenten als auch der Dozenten, die hier nicht nur als Lehrer fungieren, sondern auch selbst in Konzerten ihre Erfahrung und ihr Können unter Beweis stellen. 

Hoch einzuschätzen ist außerdem die Möglichkeit für die Studierenden, zusammen mit einem Orchester auftreten zu können, was durch die Bad Reichenhaller Philharmonie gewährleistet ist".

Gasteltern gesucht

Rund 50 internationale Studentinnen und Studenten werden für diese Zeit erwartet und ein Großteil hat noch immer keine Unterkunft. Der Verein wendet sich daher mit der Bitte an die Bevölkerung: „Die Zeit drängt. Es ist von Wichtigkeit, dass sich Familien im Stadtbusbereich melden, welche die Möglichkeit haben und willens sind, Studenten unterzubringen".

Und ergänzt: "Für Familien mit musizierenden Kindern könne es nur eine Bereicherung sein, sich mit jungen Profimusikern auszutauschen und deren Hintergründe und Motivation für den Musikerberuf in Erfahrung zu bringen. In den letzten Jahren haben wir nur gute Erfahrungen mit den bei uns wohnenden Musikern gemacht habe. Schließlich handle es sich um intelligente, ordentliche und begabte junge Menschen. Natürlich habe sie auch das Gespräch mit ihnen gesucht und sie in ihren Alltag eingebunden, aber auch dafür gesorgt, dass sie sich entweder frei oder familiär „gut aufgehoben“ fühlten, je nach persönlichem Bedarf. 

Die Studierenden müssten rechnen, weil die Teilnahme an den Meisterklassen teuer sei, aber gleichzeitig so wichtig, dass sie sich die Ausgabe leisten und gerade deshalb bedeute eine Ersparnis für die Unterkunft eine große Erleichterung für sie", so Enzersberger. 

Interessenten können sich telefonisch bei der Carina Nutz, Kur-GmbH, Tel.: 08651 606- 158 oder per email: c.nutz@kurgmbh.de melden. 

Tolles Festival-Programm

Das gesamte Festival-Programm mit Orchester, Kammer- und Surprise-Konzerten finden Sie unter: bad-reichenhall.de Kartenvorverkauf : +49 (0)8651 606-0, E-Mail: vorverkauf@bad-reichenhall.de

Kommentare