Fotos

Die Gefechtsübungen beginnen

1 von 13
Herstellen der Marschbereitschaft. Auf dem Exerzierplatz der Hochstaufen- Kaserne stehen die Gefechtsfahrzeuge des Gebirgsjägerbataillons 231 aus Bad Reichenhall aufgereiht.
2 von 13
Soldaten beladen ihre Ausrüstung auf den Transportpanzer „Fuchs“.
3 von 13
Vor dem Hochstaufen, dem Hausberg der „Reichenhaller Jager“, haben die Gebirgsjäger ihre BV 206 „Hägglund“ aufgefahren.
4 von 13
Ein Transportpanzer „Fuchs“ der Vorauskräfte verlässt die Hochstaufen- Kaserne.
5 von 13
BV 206 S „Hägglund“ verlässt die Heimatgarnison.
6 von 13
Durch die Ortschaft Hallthurm fuhren zahlreiche Gefechtsfahrzeuge des Gebirgsjägerbataillons 232, wie hier ein Waffenträger „Wiesel“.
7 von 13
Zwei Transportpanzer „Fuchs“ verlegen in ihren Verfügungsraum.
8 von 13
BV 206 S, 2-Tonner und Wolf.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare