Pressemitteilung Bad Reichenhaller Philharmoniker

1. Konzert des Strauss-Festivals abgesagt

Bad Reichenhall - Das erste der drei Konzerte des Johann-Strauss-Festivals 2019 muss leider ausfallen. Grund ist eine plötzlich entstandene tragische familiäre Situation, die den Sänger Martin Mairinger dazu zwang, seine Mitwirkung kurzfristig abzusagen.

Der Tenor war für tragende Rollen in den zwei Operetten vorgesehen, die an diesem Abend gespielt werden sollten. Da ein entsprechender Ersatz in der kurzen Zeit mit den dazugehörigen notwendigen Proben nicht gefunden werden kann, muss das Konzert am Freitag, den 13. September, im Theater Bad Reichenhall, bedauerlicherweise abgesagt werden.

Die übrigen beiden Veranstaltungen des Strauss-Festivals finden wie geplant statt. Bei der Operettengala "Johann Strauss und England" am Samstag den 14. September wird anstelle von Herrn Mairinger der Wiener Tenor Alexander Tremmel singen.

Käufer von Eintrittskarten für das ausgefallene Konzert am 13. September können sich wegen der Rückerstattung an folgende Vorverkaufsstellen wenden:

  • Staatsbad Shop & Tickets, Wandelhalle im Königlichen Kurgarten, Telefon: +49 (0)8651 606-0
  • Tourist-Info Bad Reichenhall, Wittelsbacherstraße 15,  Telefon: +49 (0)8651 71511-0
  • Tourist-Info Bayerisch Gmain, Großgmainer Straße 14, Telefon: +49 (0)8651 71511-0

Pressemitteilung Bad Reichenhaller Philharmoniker

Rubriklistenbild: © picture alliance / Lino Mirgeler

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT