„Besucherstromanalyse“ mithilfe von Geodaten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Welche Strecken nehmen meine Kunden? Wann kommt wer an meinem Geschäft vorbei? Diese Fragen beantwortet die „Besucherstromanalyse“ mithilfe von Geodaten.

Unternehmer können ihr Schaufensterangebot oder ihre Öffnungszeiten gezielt danach ausrichten. Auch Werbetafeln oder Plakate werden durch die Besucherstromanalyse punktgenau für die gewünschte Klientel platziert.

Im eBusiness-Lotsen-Seminar „Besucherstromanalyse“ am Mittwoch, 21. Mai, von 19.30 bis 21.30 Uhr im Gasthaus Bürgerbräu in Bad Reichenhall erklärt Referent Andreas Runge von der Deutschen Post den Teilnehmern, wie sie die nötigen Daten selbst erheben und diese sinnvoll aufbereiten und darstellen. Auch über die Auswertung der Geodaten wird gesprochen.

Eigene Anregungen sind wie immer erwünscht.

Anmeldungen sind möglich bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berchtesgadener Land unter Telefon 08654/7750-0, per E-Mail an info@ebusinesslotse-suedostbayern.de oder unter www.ebusinesslotse-suedostbayern.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

Pressemitteilung Wirtschaftsförderungsgesellschaft BGL

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser