Basisschulung am 3. März in Bad Reichenhall

Schulung von Ehrenamtlichen zu Integrationsbegleitern

Bad Reichenhall - Im November vergangenen Jahres startete der Landkreis Berchtesgadener Land in Zusammenarbeit mit Caritas und Malteser die Ausbildung von Integrationsbegleitern. Eine weitere Schulung findet am Samstag, 3. März 2018 statt.

Ehrenamtliche werden zunächst in den grundlegenden Themen in der Migrationsarbeit geschult. Sie erhalten einen Überblick über fremde Werte und Normen, über die persönliche Distanzzone und viele weitere grundlegende Kenntnisse. In dieser Grundschulung werden Themen herausgearbeitet, die nach Meinung der TeilnehmerInnen besonders wichtig sind. Die TeilnehmerInnen des letzten Basismoduls wünschten sich mehr Wissen hinsichtlich interkultureller Kompetenz und mehr Überblick über die Zuständigkeiten von Behörden und Verbänden.

Basisschulung am 3. März

Da das Interesse groß ist, wird am 3. März erneut eine Basisschulung in den Räumen der Malteser in Bad Reichenhall durchgeführt. Eine bisherige ehrenamtliche Mitarbeit ist nicht Voraussetzung, um an der Schulung teilzunehmen.

Am 16. März um 15 Uhr findet dann für alle Interessierten HelferInnen in der Migrationsarbeit eine Informationsveranstaltung im Landratsamt Berchtesgadener Land statt. Zu dieser Veranstaltung ist keine Voranmeldung erforderlich. Mitarbeiter aus den Fachbereichen im Landratsamt und des Jobcenter stehen für Fragen zur Verfügung. Ab 17.30 Uhr werden die IntegrationsbegleiterInnen zum Thema Interkulturelle Kompetenz fortgebildet. Weitere Module zu verschiedenen Themen der Migrationsarbeit sind in Planung.

Andrea Krammer ist Integrationslotsin

Seit Jahresbeginn ist Andrea Krammer, vormals Ehrenamtskoordinatorin im Bereich Asyl im Landratsamt, nun ebenfalls Integrationslotsin, da das staatlich geförderte Projekt der Integrationslotsen ab 2018 auch die Aufgaben der ehemaligen Ehrenamtskoordination beinhaltet. Die ursprünglichen Aufgaben – vor allem diezentrale Anlaufstelle für Ehrenamtliche – bleiben daher bestehen, es ändert sich lediglich die Bezeichnung.

Bei Interesse an der generellen Arbeit der IntegrationslotsInnen oder am Angebot zur Fortbildung von Integrationsbegleitern stehen die beiden Integrationslotsinnen im Landratsamt, Andrea Krammer (+49 8651 773-431, andrea.krammer@lra-bgl.de) und Astrid Kaeswurm (+49 8651 773-475, astrid.kaeswurm@lra-bgl.de) gerne zur Verfügung.

Pressemitteilung Landratsamt Berchtesgadener Land

Rubriklistenbild: © pixabay

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser