Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sanierung abgeschlossen

AlpenSole Gradierhaus wieder geöffnet

Bad Reichenhall - Ab Donnerstag, den 13. April, ist das AlpenSole Gradierhaus in Bad Reichenhall nach umfangreichen Sanierungen wieder geöffnet, wie die Bayernwelle berichtet.

Es ist 160 Meter lang und 13 Meter hoch – das AlpenSole Gradierhaus in Bad Reichenhall ist ab Donnerstag, den 13. April, wieder geöffnet. Das weithin sichtbare Wahrzeichen des Königlichen Kurgartens ist in den vergangenen Monaten umfangreich saniert worden.

Seit 1912 rieselt in den frostfreien Monaten die Bad Reichenhaller AlpenSole aus der Heilquelle an den tausenden Schwarzdornen herunter, zerstäubt sich ganz fein und macht die frische Luft in der Alpenstadt noch einen Tick gesünder.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare