Vorstellung des Programms

AlpenKlassik & International Summer School 2020

+
Herr Prof. Bernd Redmann und Herr Prof. Wen-Sinn Yang, künstlerische Leiter des Festivals AlpenKlassik & International Summer School 2020

Bad Reichenhall - Vom 22. bis 29. August findet zum achten Mal das Festival AlpenKlassik & International Summer School in Bad Reichenhall statt.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Vom 22. bis 29. August findet zum achten Mal das Festival AlpenKlassik & International Summer School in Bad Reichenhall statt. Hier trifft sich die Crème de la Crème der Klassik: hochbegabte junge Meisterstudierende aus der ganzen Welt, die besten Dozenten und Dozentinnen, internationale Solisten und Solistinnen und die Bad Reichenhaller Philharmoniker. Das einwöchige Programm wechselt zwischen öffentlichen Unterrichtseinheiten und Kammer-, Orchester-, und Überraschungskonzerten. Ein Feuerwerk an klassischer Musik, einzigartig, spannend, abwechslungsreich.


Der Verein AlpenKlassik und die 3 Veranstalter - Hochschule für Musik und Theater München, Bad Reichenhaller Philharmoniker und die Bayerische Staatsbad Bad Reichenhall Kur-GmbH Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain - laden gemeinsam ein zur Programmvorstellung des 8. Festivals AlpenKlassik & International Summer School 2020 am Mittwoch, den 12. Februar, 19 Uhr, im Hotel Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein.

Die beiden künstlerischen Leiter des Festivals Herr Prof. Wen-Sinn Yang und Herr Prof. Bernd Redmann geben einen konzertanten Vorgeschmack auf das vielseitige Programm mit Werken von dem russischen Komponisten Anton Stepanowitsch Arensky. Als Professor am Moskauer Konservatorium bildete Arensky viele Schüler aus, die später namhafte Komponisten werden sollten u. a. Sergej Rachmaninow und Alexander Skrjabin.

Pressemeldung Kur-GmbH Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain

Kommentare