Am Samstagabend

35-Jähriger übersteht Überschlag mit VW-Golf leicht verletzt

+

Bad Reichenhall/Marzoll -  Am Samstagabend gegen 18.20 Uhr hat sich am Abschleifer von der B21 auf die B20 ein spektakulärer Verkehrsunfall mit glimpflichem Ausgang ereignet.

Pressemeldung im Wortlaut:

Ein 35-jähriger Mann war mit seinem VW-Golf von Bad Reichenhall kommend in Richtung Piding unterwegs, bog nach rechts über den Abschleifer in Richtung der B20 ab, geriet dabei offenbar nach links auf die Böschung, wobei sich der VW-Golf alleinbeteiligt überschlug und auf dem Dach liegen blieb.

Bilder vom Unfall am Samstagabend

Weitere Autofahrer blieben stehen, leisteten Erste Hilfe und setzten einen Notruf ab, woraufhin die Leitstelle Traunstein die Freiwillige Feuerwehr Bad Reichenhall samt Löschzug Marzoll und das Reichenhaller Rote Kreuz zum Unfallort schickte. Die Notfallsanitäter versorgten den nach erster Einschätzung leicht Verletzten und brachten ihn dann zur weiteren Untersuchung in die Kreisklinik Bad Reichenhall. Die Reichenhaller Feuerwehr regelte den Verkehr, stellte das umgekippte Fahrzeug unter vereinten Kräften per Hand wieder auf die Räder zurück schob es an den Fahrbahnrand, so dass die zunächst blockierte Unfallstelle bereits nach nur einer halben Stunde wieder frei war und größere Staus ausblieben. Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen den Unfall auf.

Pressemeldung BRK BGL

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT