Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

OB-Wahlprogramm: Piraten setzen auf Transparenz

Bad Reichenhall - Das Internet und die Piraten: Anhänger können auf einer speziell dafür eingerichteten Internetseite das OB-Wahlprogramm mitschreiben.

Die Piratenpartei will gemeinsam mit ihren Anhängern und den Bürgern ein Programm für die Bad Reichenhaller Oberbürgermeisterwahl erarbeiten. Am kommenden Samstag, 10. Dezember, wollen die Reichenhaller Piraten auf einer eigens dafür eingerichtete Internetseite mit den Bürgern Themen und Ideen erarbeiten. Jeder, der will, kann sich dort beteiligen und seine Ideen vorbringen. Auf diese Weise möchte die Partei ihre Forderung nach größtmöglicher Transparenz in die Tat umsetzen.

Für die Oberbürgermeisterwahl in drei Monaten haben die Piraten mit Wolfgang Britzl einen eigenen Kandidaten nominiert.

Wer am Wahlprogramm mitwirken möchte, sollte am Samstag hier reinklicken.

Quelle: Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © pa