Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Ich bin Mama/Papa, habe aber auch noch andere Rollen im Leben“

Nächstes Online-Familiencafé in Bad Reichenhall am 17. Juni

Das nächste Online-Familiencafé in Bad Reichenhall wird am Donnerstag, den 17. Juni von 15 bis 16:30 Uhr durchgeführt. Interessierte Eltern und Elternteile sind hierfür herzlich eingeladen und können sich kostenlos für das Familiencafé anmelden.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Bad Reichenhall - Das Familiencafé am Donnerstag, 17. Juni 2021, findet zum Thema „Ich bin Mama/Papa, habe aber auch noch andere Rollen im Leben“ statt. Die Referentin Erika Ramsauer, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin, Supervisorin und Erwachsenenbildnerin, gibt erste Einblicke: „Mit kleinen Kindern dreht sich fast alles um die Familie. Aber wir sind nicht nur Mama beziehungsweise Papa. Auch andere Rollen begleiten und bestimmen unser Leben. Wir begeben uns in diesem Familiencafé auf die Suche nach diesen Bereichen und werden Wege finden, alle diese Aufgaben gut unter einen Hut zu bringen.“

Nach Anmeldung bei der Familienförderstelle erhalten Interessierte einen Link mit Zugang zum Online-Termin. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das nächste Familiencafé findet zu folgendem Datum und Thema statt:

Donnerstag, 1. Juli 2021, 9 bis 11 Uhr

„Familie werden – Paar bleiben“ mit der Referentin Susanne Kienast, MBSR (Mindful based stress reduction) – Lehrerin, Ehe-, Familien- und Lebensberatung der Erzdiözese Freising

Hinweis: Eine Bekanntgabe, ob das Familiencafé vor Ort in Laufen stattfinden kann oder online über das Programm Webex durchgeführt wird, erfolgt mittels gesonderter Mitteilung.

Nähere Informationen sind nach der Anmeldung bei Lisa Tiefenbacher, Familienförderung im Amt für Kinder, Jugend und Familien im Landratsamt Berchtesgadener Land, unter der Telefonnummer +49 8651 773-495 oder per E-Mail an familienfoerderung@lra-bgl.de zu erhalten.   

Pressemitteilung des Landratsamts Berchtesgadener Land

Rubriklistenbild: © Sebastian Gollnow

Kommentare