Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Frau muss ins Krankenhaus

Mühldorfer übersieht Radlerin: Unfall in Reichenhall

Bad Reichenhall - Zu einem Unfall, bei dem ein Mühldorfer Lkw-Fahrer einen Radlerin in Reichenhall übersah, kam es am Dienstagmorgen.

Am Dienstagmorgen musste ein 40-jähriger Mühldorfer mit seinem Lkw Stahl in die Nonner Straße in Bad Reichenhall liefern. Da er zunächst seine Baustelleneinfahrt übersehen hatte, bremste er seine Lkw ab und fuhr dann langsam rückwärts. 

Dabei übersah er eine Radfahrerin, welche auf der Nonner Straße fuhr. Der Lkw des Mühldorfers stieß mit dem Heck gegen die Radfahrerin, welche dadurch zu Sturz kam. Die Dame, eine 30-jährige Reichenhallerin, musste daraufhin im Krankenhaus Bad Reichenhall behandelt werden. Gegen den Lkw-Fahrer wurde Anzeige erstattet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare