Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Lösung für Predigtstuhlbahn in Sicht?

+
Die Predigtstuhlbahn bei Bad Reichenhall.

Bad Reichenhall - Für die insolvente Predigtstuhlbahn in Bad Reichenhall zeichnet sich offenbar eine konkrete Lösung ab. Schon seit Monaten führt der Insolvenzverwalter intensive Verhandlungen mit möglichen Investoren.

Insolvenzverwalter Klaus Martin Lutz aus Rosenheim sucht Kaufinteressenten, die bei der Bergbahn einsteigen wollen. Auf Anfrage von Bayernwelle SüdOst sagte Lutz jetzt, er sei in "sehr konkreten Verhandlungen" mit zwei "seriösen, potenten" Kaufinteressenten. Der Anwalt hofft, im Laufe der nächsten Wochen Vollzug melden zu können.

Vor knapp einem Jahr musste die Predigtstuhlbahn GmbH Insolvenz anmelden. Seither laufen hinter den Kulissen die Gespräche über die Zukunft der Bahn.

Kommentare