Philharmonie verspricht "Freude zum Mitnehmen"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die erste Kurmusik-CD überreichten Kurdirektorin Gabriella Squarra und Stephan Hüfner, Intendant der Bad Reichenhaller Philharmonie an den Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner.

Bad Reichenhall - Der Titel der neuen CD der Bad Reichenhaller Philharmonie verspricht "Freude zum Mitnehmen". Liebhaber dieses Genres können ab Samstag zugreifen:

„Freude zum Mitnehmen“ lautet der Titel der neuen Kurmusik-CD, die von Kur-GmbH Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain und Martin Koch jun. gemeinsam produziert wurde.

Mit viel Liebe und Hingabe pflegen die 40 MusikerInnen der Bad Reichenhaller Philharmonie die stolze Tradition und heilsame Wirkung dieses Genres. Jährlich gibt die Bad Reichenhaller Philharmonie über 350 Konzerte in Bad Reichenhall - mit unterschiedlichen Ensembles und Facetten.

Die Kurmusik in Bad Reichenhall folgt ganz den traditionellen Vorgaben der klassischen, heilenden Kur-Harmonien und ist bis heute lebendiges Element des Bayerischen Staatsbades. Diese Tradition gibt es im Kurort bereits seit dem 19. Jahrhundert. Kurmusik ist leicht konsumierbar, man könnte fast sagen Klassik „to go“ - zum Mitnehmen. Diese ausgewählten und bewährten Kur-Melodien sind auch ein gutes Rezept gegen die Rastlosigkeit und Reizüberflutung unseres modernen Alltags.

Live erlebt man die Kurmusik im Königlichen Kurgarten und der Konzertrotunde. Das wohltuende Ambiente beruhigt und inspiriert. Man fühlt sich geborgen und beschützt unter den mächtigen Bäumen, spürt die Ruhe, die von den königlichen Gebäuden seit Jahrhunderten ausgeht. Die salzige Luft am imposanten Alpen-Sole-Freiluftinhalatorium Gradierhaus beruhigt die Sinne und hilft beim durchatmen. Bei der Kurmusik, die im Sommer Open-Air stattfindet, kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen und sich inmitten von blühenden Pflanzen und exotischer Vielfalt vollkommen entspannen.

Kurdirektorin Gabriella Squarra: „Ich bedanke mich sehr für die hervorragende Zusammenarbeit aller Beteiligten, damit dieses Werk realisiert werden konnte. Die Bad Reichenhaller Philharmonie mit ihrem Dirigenten Christoph Adt und Intendant Stephan Hüfner, die Auswahl der Stücke, die Technik, die Aufnahmeleitung, die Produktion und Gestaltung, alles lief wunderbar Hand in Hand.“ Squarra weiter: „ Wir haben die Kurmusik-CD für alle Liebhaber unserer alpinen Kurstadt und Musikfreunde erstellt. Man schließt einfach die Augen und erinnert sich an schöne Erlebnisse im Bayerischen Staatsbad.“ Die Kurmusik soll zum Begleiter durch den Alltag werden.

Die Kurmusik-CD wird erstmals beim Thumsee-Open-Air zum Preis von 9 Euro verkauft werden und ist danach in den Tourist-Infos und bei Kurmusik-Konzerten erhältlich.

Pressemeldung Kur-GmbH Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser