Pressemitteilung Bündnis 90/Die Grünen Bad Reichenhall

Reichenhaller Grüne wählten Stadtratsliste

+
Nach der Wahl von Dr. Pia Heberer zur OB-Kandidatin wählte die Aufstellungsversammlung von Bündnis 90/Die Grünen auch die komplette Stadtratsliste.

Bad Reichenhall - Nach der Wahl von Dr. Pia Heberer zur OB-Kandidatin wählte die Aufstellungsversammlung von Bündnis 90/Die Grünen Bad Reichenhall auch die komplette Stadtratsliste.

Um kompetente Frauen zu stärken wurden die Plätze 1, 2 und 4 mit Frauen bestezt. Insgesamt bleibt die Liste mit 12 Frauen und 12 Männer komplett paritätisch besetzt. Auf Platz eins setzte die Versammlung erwartungsgemäß die Oberbürgermeister-Kandidatin Dr. Pia Heberer. 


Platz zwei bekam die stellvertretende Grünen-Ortsvorsitzende Julia Schmied. Sie will die Familien stärken und macht sich hier unter anderem für eine bedarfsorientierte Kinderbetreuung stark. Auch die Geschlechtergerechtigkeit und die Förderung von Frauen ist ihr wichtig. Die Stadtentwicklung muss sich ihrer Ansicht nach mehr an den Bedürfnissen der heimischen Bevölkerung als an den Interessen von auswärtigen Investoren orientieren. Beim Klimaschutz sieht Schmied in der Stadtpolitik noch "viel Luft nach oben". Hanna Spiegel auf Platz 4 ist unsere die jüngste und sehr engagierte Kandidatin. Rainer Hüller auf 3 und Michael Nürbauer auf 5 bringen langjährige Erfahrung in der Kommunalpolitik mit. 

Auf die weiteren Plätzen wurden folgende Personen gewählt: 6: Sandra Celtik, 7: Andreas Rettelbach, 8: Elli Lindauer, 9: Cem Celtik, 10: Brigitte Scheurl, 11: Markus Schmied, 12: Anja Haberstroh, 13: Hans-Jörg Schieder, 14: Edda Rettelbach, 15: Michael Scheurl, 16: Udo Lindauer, 17: Alexandra Webersberger, 18: Markus Stumpf, 19: Petra Gabler-Kurz, 20: Hermann Lindner, 21: Doris Grinninger, 22: Peter Freidrich, 23: Janine Stumpf, 24: Dr. Ansgar Haberstroh. 


Grünen-Landratskandidat Dr. Bartl Wimmer, der die Aufstellungsversammlung leitete, lobte den Einsatz und das Engagement der beiden Ortsvorsitzenden Dr. Pia Heberer und Julia Schmied bei der Vorbereitung der Aufstellungsversammlung. Es sei eine ganz hervorragende Liste zustande gekommen, auf der Persönlichkeiten mit ganz unterschiedlichen Charakteren, Interessen und inhaltlichen Schwerpunkten stünden. Er glaube, dass von dieser Liste viele inhaltlichen Impulse für die künftige Stadtratsarbeit ausgingen. Abschließend bot Dr. Wimmer seine Unterstützung für den Wahlkampf im nächsten Jahr an.

Pressemitteilung Bündnis 90/Die Grünen Bad Reichenhall

Kommentare