Wahlausschuss entscheidet noch über Zulasssung

Bad Reichenhaller unterschreiben für Bürgermeisterkandidatur von Hans Söllner

+
Der für seine politik- und gesellschaftskritischen Texte bekannte Söllner ist von Unterstützern als Oberbürgermeisterkandidat von Bad Reichenhall nominiert worden.

Bad Reichenhall - Hans Söllner hat die erforderlichen Unterschriften für seine Kandidatur als Oberbürgermeister erreicht.

Der Bayerische Liedermacher Hans Söllner hat eine weitere Hürde bei seiner Kandidatur als Oberbürgermeister von Bad Reichenhall genommen. 180 Unterschriften sind nötig, um als Bürgermeister-Kandidat zugelassen zu werden. In vier Gemeinden brauchen insgesamt acht Bürgermeister-Kandidaten und vier Listen Unterstützer-Unterschriften aus der Bevölkerung.


Söllner bekommt genug Unterschriften für Bürgermeister-Kandidatur

Etwa 220 Menschen haben für Söllner unterschrieben, so Söllners Managerin Susanne Pfeilschifter auf Nachfrage von BGLand24.de. Ob Söllner letztendlich zugelassen wird, muss der Wahlausschuss am 4. Februar entscheiden.

bcs

Kommentare